The Lives Of Community Health Workers

Author : Kenneth Maes
ISBN : 9781315400761
Genre : Social Science
File Size : 58.32 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 475
Read : 322

The importance of community health workers is increasingly recognized within many of today’s most high-profile global health programs, including campaigns focused on specific diseases and broader efforts to strengthen health systems and achieve universal health care. Based on ethnographic work with Ethiopian women and men who provided home-based care in Addis Ababa during the early roll-out of antiretroviral therapies, this book explores what it actually means to become a community health worker in today’s global health industry. Drawing on the author’s interviews with community health workers, as well as observations of their daily interactions with patients and supervisors, this volume considers what motivates them to improve the quality of life and death of the most marginalized people. The Lives of Community Health Workers also illuminates how their contributions at a micro level are intricately linked to policymaking and practice at higher levels in the field of global health. It shows us that many of the challenges that community health workers face in their daily lives are embedded in larger social, economic, and political contexts, and it raises a resounding call for further research into their labour and health systems they inhabit.
Category: Social Science

Health On Delivery

Author : Anat Rosenthal
ISBN : 9781351779982
Genre :
File Size : 55.88 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 795
Read : 647

In 2004 Malawi began to offer antiretroviral therapy to anyone who needed it. This undertaking would have been ambitious for any nation, but it was unprecedented coming from one of the poorest countries in the world. Health on Delivery examines this introduction of state-provided antiretroviral therapy from an ethnographic perspective. Moving from World Health Organization boardrooms in Geneva to clinics held under trees in rural Malawi, it studies the patients, healthcare providers, and policy-makers involved, considering how the rollout has impacted their lives and professions. In doing so, it examines both the challenges and successes of an ambitious attempt to provide universal HIV treatment with limited money, infrastructure, and human resources. As well as an important case study, the book also offers an analytic framework to address the processes by which global policy is made and implemented. Engagingly written, Health on Delivery will be interesting reading for students and scholars of both anthropology and public health, as well as related disciplines such as geography, international politics and world development. It will also appeal to the general reader interested in global health policies and world development.
Category:

Sociological Abstracts

Author : Leo P. Chall
ISBN : STANFORD:36105114637544
Genre : Sociology
File Size : 67.82 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 405
Read : 813

CSA Sociological Abstracts abstracts and indexes the international literature in sociology and related disciplines in the social and behavioral sciences. The database provides abstracts of journal articles and citations to book reviews drawn from over 1,800+ serials publications, and also provides abstracts of books, book chapters, dissertations, and conference papers.
Category: Sociology

Die Gro St Dte Und Das Geistesleben

Author : Georg Simmel
ISBN : 9788027213863
Genre : Social Science
File Size : 49.19 MB
Format : PDF
Download : 712
Read : 609

Die Großstädte und das Geistesleben ist ein 1903 erschienener Aufsatz des Soziologen Georg Simmel, mit dem dieser die Grundlagen der Stadtsoziologie schuf. Das tiefste Problem des modernen Lebens ist nach Georg Simmel der Anspruch des Individuums nach der Selbstständigkeit und Eigenart seines Daseins gegen die Übermächte der Gesellschaft, das geschichtlich Ererbte der äußerlichen Kultur und Technik des Lebens zu bewahren. Der Großstädter ist - im Gegensatz zum Kleinstädter - einer "Steigerung des Nervenlebens" ausgesetzt. Darin besteht die Basis für den Typus großstädtischer Individualität. Georg Simmel (1858-1918) war ein deutscher Philosoph und Soziologe. Er leistete wichtige Beiträge zur Kulturphilosophie, war Begründer der "formalen Soziologie" und der Konfliktsoziologie. Simmel stand in der Tradition der Lebensphilosophie, aber auch der des Neukantianismus.
Category: Social Science

Die Schatten Der Globalisierung

Author : Joseph Stiglitz
ISBN : 9783641202774
Genre : Business & Economics
File Size : 55.95 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 377
Read : 409

Explodierende Aktienkurse und scheinbar nie dagewesenes Wirtschaftswachstum kennzeichneten die »Goldenen Neunziger« – bis der Absturz in eine weltweite, tiefe und bis heute andauernde Rezession folgte. Was ist schief gelaufen? Nobelpreisträger Joseph Stiglitz zeigt, welchen Kräften sich der schwindelerregende Boom verdankte und inwiefern in ihm bereits die Saat der Zerstörung angelegt war. Stiglitz, als Berater der ersten Clinton-Administration und später Chefökonom der Weltbank ein intimer Kenner des »Tatorts Washington« (NZZ) und der internationalen Konzernzentralen, weiß von den strategischen Entscheidungen in den innersten Zirkeln von Politik und Wirtschaft zu berichten, aber auch von den hitzigen Debatten, die diesen vorausgingen. Selbstkritisch beleuchtet er die globalen Folgen ihres gemeinsamen Tuns: Wie ist die Fixierung auf den Defizitabbau heute zu bewerten? Wie wirkt sich die von der US-Regierung exzessiv betriebene Deregulierung des Marktes aus? Wohin hat uns die Maxime, Eigennutz diene automatisch auch der Allgemeinheit, geführt? Das Gleichgewicht zwischen Staat und Markt ist verloren gegangen, so Stiglitz’ zentrale These. Um diese Balance wiederherzustellen, entwickelt Stiglitz eine überzeugende Alternative zum Diktat des Marktes – denn das, so zeigt er auf provozierende Weise, ist nicht nur wenig sozial, sondern auf lange Sicht sogar unwirtschaftlich.
Category: Business & Economics

Die Verdammten Dieser Erde

Author : Frantz Fanon
ISBN : 3518371681
Genre : Afrika - Entkolonialisierung
File Size : 56.46 MB
Format : PDF
Download : 385
Read : 419

Category: Afrika - Entkolonialisierung

Konomie F R Den Menschen

Author : Amartya Kumar Sen
ISBN : 3423362642
Genre : Wirtschaftsentwicklung - Freiheit - Soziale Gerechtigkeit
File Size : 42.32 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 530
Read : 731

Das große Buch des Nobelpreisträgers: Eine Programmschrift, die ökonomische Vernunft, politischen Realismus und soziale Verantwortung zusammenführt. Mit diesem Buch hat Sen eine Schneise in die Globalisierungsdebatte geschlagen. Als einer der bedeutenden Wirtschaftstheoretiker der Gegenwart fordert er die Moral in der Marktwirtschaft ein und packt das Weltproblem Nr. 1 an: die sich immer weiter öffnende Schere zwischen dem global agierenden Turbokapitalismus und der zunehmenden Arbeitslosigkeit und Verarmung. Dieses engagierte Buch hat er für die breite Öffentlichkeit geschrieben, eindringlich stellt er dar, daß Freiheit, Gleichheit und Solidarität keine abstrakten Ideale sind, sondern fundamentale Voraussetzungen für eine prosperierende, gerechte Weltwirtschaft.
Category: Wirtschaftsentwicklung - Freiheit - Soziale Gerechtigkeit

Annuaire Des Organisations Internationales

Author :
ISBN : MINN:31951D017342266
Genre : International agencies
File Size : 51.97 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 763
Read : 599

Edition for 1983/84- published in 3 vols.: vol. 1, Organization descriptions and index; vol. 2, International organization participation; vol. 3, Global action networks.
Category: International agencies

Postkoloniale Schweiz

Author : Patricia Purtschert
ISBN : 9783839417997
Genre : Philosophy
File Size : 53.22 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 567
Read : 1157

In den neueren Diskussionen über den Kolonialismus wird vermehrt dem »Kolonialismus ohne Kolonien« Beachtung geschenkt: Auf welche Weise waren auch solche europäischen Länder involviert, die selbst nicht als Kolonialmacht aufgetreten sind? Und wie wirken sich diese Verstrickungen auf die postkoloniale Gegenwart aus? Der Band geht diesen Fragen am Beispiel der postkolonialen Schweiz nach und stößt damit auch die längst überfällige Rezeption der Postcolonial Studies in der Schweiz an. Mit Beiträgen von Christine Bischoff, Christof Dejung, Sara Elmer, Francesca Falk, Gaby Fierz, Alexander Honold, Rohit Jain, Franziska Jenni, Meral Kaya, Christian Koller, Konrad J. Kuhn, Barbara Lüthi, Martin Mühlheim, Patricia Purtschert, Bernhard C. Schär, Daniel Speich Chassé und einem Vorwort von Shalini Randeria.
Category: Philosophy