The Affect Theory Reader

Author : Melissa Gregg
ISBN : 9780822347767
Genre : Literary Criticism
File Size : 89.62 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 822
Read : 1018

A collection of essays on affect theory by groundbreaking scholars in the field
Category: Literary Criticism

Anti Dipus

Author : Gilles Deleuze
ISBN : 3518078240
Genre : Capitalism
File Size : 42.37 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 397
Read : 361

Category: Capitalism

Handbuch K Rpersoziologie

Author : Robert Gugutzer
ISBN : 9783658041366
Genre : Social Science
File Size : 46.56 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 922
Read : 531

Das Handbuch Körpersoziologie verfolgt das Ziel, den grundlegenden Stellenwert des Körpers für soziologisches Denken zu veranschaulichen. Die Körpersoziologie versteht den Körper als bedeutsam für subjektiv sinnhaftes Handeln sowie als eine soziale Tatsache, die hilft, Soziales zu erklären. Der menschliche Körper ist Produzent, Instrument und Effekt des Sozialen. Er ist gesellschaftliches und kulturelles Symbol sowie Agent, Medium und Instrument sozialen Handelns. Soziale Strukturen schreiben sich in den Körper ein, soziale Ordnung wird im körperlichen Handeln und Interagieren hergestellt. Sozialer Wandel wird durch körperliche Empfindungen motiviert und durch körperliche Aktionen gestaltet. Körpersoziologie ist in diesem Sinne als verkörperte Soziologie zu verstehen. Das Handbuch Körpersoziologie dokumentiert das breite Spektrum an körpersoziologischen Perspektiven und Ansätzen und den aktuellen Status Quo der Körpersoziologie. Band 1 präsentiert eine Übersicht zentraler körpersoziologischer Grundbegriffe sowie die Perspektiven einer Vielzahl soziologischer Theorien auf den Körper.
Category: Social Science

Eine Kurze Geschichte Der Menschheit

Author : Yuval Noah Harari
ISBN : 9783641104986
Genre : History
File Size : 74.49 MB
Format : PDF, ePub
Download : 362
Read : 1291

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.
Category: History

Das Design Der Gesellschaft

Author : Stephan Moebius
ISBN : 9783839414835
Genre : Social Science
File Size : 22.13 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 463
Read : 963

Fragen des Designs erfahren aktuell großes Interesse in einer Vielzahl kulturwissenschaftlicher Disziplinen. Im deutschsprachigen Raum wurden bisher jedoch kaum theoretische und methodische Ansätze zur Analyse der sozialen und kulturellen Funktionen von Design entwickelt. Das Buch schließt diese Lücke und versammelt erstmalig verschiedene kultursoziologische und -theoretische Zugänge, die Design als wichtigen Teil der ästhetischen Signatur von Gesellschaft sichtbar machen. Fallstudien zu sozialen und kulturellen Gebrauchskontexten, Praktiken des Entwurfs, Fetischisierungsprozessen und ethisch-politischen Fragen komplettieren ein anschauliches Bild vom Design der Gesellschaft. Den Schwerpunkt bilden dabei praxistheoretische Ansätze, artefakt- sowie affekttheoretische Perspektiven. Mit Beiträgen u.a. von Karl H. Hörning, Gert Selle, Aida Bosch, Albena Yaneva und Joachim Fischer.
Category: Social Science

Affective Publics

Author : Zizi Papacharissi
ISBN : 9780190243036
Genre : Political Science
File Size : 90.33 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 162
Read : 437

Over the past few decades, we have witnessed the growth of movements using digital means to connect with broader interest groups and express their points of view. These movements emerge out of distinct contexts and yield different outcomes, but tend to share one thing in common: online and offline solidarity shaped around the public display of emotion. Social media facilitate feelings of engagement, in ways that frequently make people feel re-energized about politics. In doing so, media do not make or break revolutions but they do lend emerging, storytelling publics their own means for feeling their way into events, frequently by making those involved a part of the developing story. Technologies network us but it is our stories that connect us to each other, making us feel close to some and distancing us from others. Affective Publics explores how storytelling practices facilitate engagement among movements tuning into a current issue or event by employing three case studies: Arab Spring movements, various iterations of Occupy, and everyday casual political expressions as traced through the archives of trending topics on Twitter. It traces how affective publics materialize and disband around connective conduits of sentiment every day and find their voice through the soft structures of feeling sustained by societies. Using original quantitative and qualitative data, Affective Publics demonstrates, in this groundbreaking analysis, that it is through these soft structures that affective publics connect, disrupt, and feel their way into everyday politics.
Category: Political Science

Digital Cultures And The Politics Of Emotion

Author : Athina Karatzogianni
ISBN : 9780230391345
Genre : Social Science
File Size : 51.75 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 448
Read : 1068

Fifteen thought-provoking essays engage in an innovative dialogue between cultural studies of affect, feelings and emotions, and digital cultures, new media and technology. The volume provides a fascinating dialogue that cuts across disciplines, media platforms and geographic and linguistic boundaries.
Category: Social Science

A Companion To American Art

Author : John Davis
ISBN : 9781118542491
Genre : Art
File Size : 70.85 MB
Format : PDF, Docs
Download : 671
Read : 734

A Companion to American Art presents 35 newly-commissioned essays by leading scholars that explore the methodology, historiography, and current state of the field of American art history. Features contributions from a balance of established and emerging scholars, art and architectural historians, and other specialists Includes several paired essays to emphasize dialogue and debate between scholars on important contemporary issues in American art history Examines topics such as the methodological stakes in the writing of American art history, changing ideas about what constitutes “Americanness,” and the relationship of art to public culture Offers a fascinating portrait of the evolution and current state of the field of American art history and suggests future directions of scholarship
Category: Art