Sicily

Author : Dirk Booms
ISBN : 0714122890
Genre : Sicily (Italy)
File Size : 35.24 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 333
Read : 534

Sicily's central location and natural resources have meant that various peoples have sought to conquer, control and settle on the island throughout its 3000-year history. Its Italian identity, with which we are familiar today, emerges only comparatively recently. It was under the rule of the ancient Greeks and medieval Normans that Sicily really flourished - golden eras when it became a serious political player and one of the wealthiest and most culturally prosperous places in Europe. Through an engaging text, exploring themes such as art, architecture and culture, and a remarkable selection of objects, from monumental metopes and beautiful mosaics to reliquary pendants and chess pieces (many revealing a distinct Sicilian character and style), this book provides a visually stunning insight into the key periods of Sicily's extraordinary past.
Category: Sicily (Italy)

Die Republikanischen Otiumvillen Von Tivoli

Author : Martin Tombrägel
ISBN : 3895008753
Genre : History
File Size : 62.34 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 478
Read : 1236

English summary: The territory of the rural Latin town of Tibur (Tivoli) constituted one of the most important sites of Roman villa culture in the Republican period. In the summertime, Roman senators were attracted by the cool atmosphere of the Tiburtine slopes in order to escape the bad climatic and narrow spatial conditions in Rome. In his study, Martin Tombragel discusses the architectural genesis of the earliest Roman otium-villas at Tivoli. A series of imposing elite residences were built here from the early 2nd century B.C. Construction employed the new medium of concrete, and this allowed for the development of adventurous architectural forms. This study offers a comprehensive analysis of the architectural history of the luxury villa. It also probes the origins of this fascinating building type in its social-historical context. German description: Die Umgebung der latinischen Landstadt Tibur (Tivoli) war einer der zentralen Schauplatze der romischen Villenkultur der republikanischen Zeit. In den Sommermonaten suchten die Senatoren die kuhle Atmosphare der tiburtinischen Abhange, um der Enge und Hitze Roms zu entfliehen. Im vorliegenden Buch setzt sich Martin Tombragel mit der architektonischen Genese der fruhesten romischen Otiumvillen am Standort Tivoli auseinander. Seit dem fruhen 2. Jahrhundert v. Chr. entstanden hier eine Reihe von gewaltigen Luxusresidenzen, die mit den Mitteln der neuen Caementicium-Bautechnik aufregende architektonische Entwurfe verwirklichten. Neben einer umfassenden architekturhistorischen Analyse wird auch Einblick in die sozio-historischen Hintergrunde fur die Entstehung dieser faszinierenden Bauform gewahrt.
Category: History

The Norman Conquest Of Southern Italy And Sicily

Author : Gordon S. Brown
ISBN : 0786451270
Genre : History
File Size : 65.24 MB
Format : PDF
Download : 458
Read : 281

The Normans originally came to Italy and Sicily in the 11th and 12th centuries looking for adventure or a livelihood, but once there, found opportunity for fame and fortune. The story of the Norman conquest in Italy and Sicily is indeed one of knights and adventurers, great battles and lowly pillage, opportunism and statesmanship, and crusade and coexistence. This rich and often dramatic study focuses on the eight sons of Tancred of Hauteville, especially Robert Guiscard, who has been called "the most dazzling military ruler between Julius Caesar and Napoleon," and his youngest brother Roger, who conquered Sicily. It discusses how they expanded their lands throughout southern Italy, and then took Sicily from its Muslim rulers. The brothers, often in conflict with each other, challenged both the Papacy and the Byzantine Empire, became the main supporters of the reformed Papacy, and founded a rich, sophisticated kingdom that lasted until the nineteenth century.
Category: History

Gutes Besser Tun

Author : William MacAskill
ISBN : 9783843713399
Genre : Social Science
File Size : 85.75 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 130
Read : 1305

Soll ich einen Flüchtling bei mir beherbergen? Ist es sinnvoll, nach Naturkatastrophen zu spenden? Übernehme ich besser die Patenschaft für ein Kind aus Äthiopien oder für ein Kind aus Deutschland? Helfe ich den Betroffenen, oder beruhige ich nur mein Gewissen? William MacAskill hat mit dem Konzept des effektiven Altruismus eine Antwort gefunden. Er nennt die Kriterien für sinnvolles und nachhaltiges Helfen. Oft sind es scheinbar kleine Handlungen, die Großes bewirken: Eine einfache Wurmkur verbessert die Lebensqualität afrikanischer Kinder mehr als eine teure Wasserpumpe fürs ganze Dorf. MacAskill zeigt, warum gut gemeint und gut gemacht zwei verschiedene Dinge sind und wie wir Veränderungen am besten erreichen können. Sein Buch ist eine konkrete Handreichung für alle, die Gutes noch besser tun wollen.
Category: Social Science

Dante Alighieri De Vulgari Eloquentia

Author : Dante Alighieri
ISBN : 9783838257105
Genre : Foreign Language Study
File Size : 45.39 MB
Format : PDF
Download : 281
Read : 1156

Für sein unvollendet gebliebenes sprachphilosophisches Traktat "De vulgari eloquentia" (1303-1304), in dem die italienische Volkssprache auf Grund ihrer Natürlichkeit erstmals über das Lateinische gestellt wird, hat Dante Alighieri (1265-1321) im Gegensatz zu seinem Meisterwerk, der "Divina Commedia", nicht die Volkssprache selbst, sondern die lateinische Sprache gewählt. 1529 ließ Gian Giorgio Trissino eine italienische Übersetzung des bis dahin verschollenen Traktats erscheinen.Der vorliegende Band vereinigt Dantes lateinischen Urtext mit Trissinos Version und stellt diesen beiden Fassungen eine neue deutsche Übersetzung gegenüber, um – besonders für Studierende der Romanistik – die Arbeit mit diesem zentralen Text der Italianistik in Zukunft zu erleichtern. Vorangestellt ist ein einführendes Kapitel über die Prinzipien der Textedition.
Category: Foreign Language Study

Die Reden Gegen Verres

Author : Marcus Tullius Cicero
ISBN : 3110361086
Genre :
File Size : 35.99 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 862
Read : 817

Jetzt beim Akademie Verlag: Die Sammlung Tusculum - die ber�hmte zweisprachige Bibliothek der Antike! Die 1923 gegr�ndete Sammlung Tusculum umfasst ca. 200 klassische Werke der griechischen und lateinischen Literatur des Altertums und bildet damit das Fundament der abendl�ndischen Geistesgeschichte ab. Die Werke Ciceros, Ovids und Horaz' geh�ren ebenso zum Programm wie die philosophischen Schriften Platons, die Dramen des Sophokles oder die enzyklop�dische Naturgeschichte des Plinius. Die Reihe bietet die weltliterarisch bedeutenden Originaltexte zusammen mit exzellenten deutschen �bersetzungen und kurzen Sachkommentaren. Von renommierten Altphilologen betreut, pr�sentiert Tusculum zuverl�ssige Standardausgaben mit klassischer Einbandgestaltung f�r Wissenschaftler und Bibliotheken, Studenten und Lehrer sowie das allgemeine Publikum mit Interesse an antiker Dichtung und Philosophie. Der Name der Reihe geht auf die ehemalige Stadt Tusculum in Latium zur�ck, in der Cicero eine Villa besa�, die ihm als Refugium diente und in der er die Tuskulanen verfasste. Neben der hochwertig ausgestatteten Hauptreihe erscheinen in der Serie Tusculum Studienausgaben einschl�gige Texte f�r Universit�t und Schule im Taschenbuch. Im Akademie Verlag startet die Reihe 2011 mit sieben wichtigen Neuerscheinungen.
Category:

Reden Gegen Verres

Author : Marcus Tullius Cicero
ISBN : 3150040167
Genre :
File Size : 66.38 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 142
Read : 730

Category:

Licht Aus Dem Osten

Author : Peter Frankopan
ISBN : 9783644122819
Genre : History
File Size : 87.80 MB
Format : PDF
Download : 283
Read : 1090

«‹Eine neue Geschichte der Welt› – dieses Buch verdient den Titel voll und ganz.» Peter Frankopan lehrt uns, die Geschichte neu zu sehen – indem er nicht Europa, sondern den Nahen und Mittleren Osten zum Ausgangspunkt macht. Hier entstanden die ersten Hochkulturen und alle drei monotheistischen Weltreligionen; ein Reichtum an Gütern, Kultur und Wissen, der das Alte Europa seit jeher sehnsüchtig nach Osten blicken ließ. Frankopan erzählt von Alexander dem Großen, der Babylon zur Hauptstadt seines neuen Weltreichs machen wollte; von Seide, Porzellan und Techniken wie der Papierherstellung, die über die Handelswege der Region Verbreitung fanden; vom Sklavenhandel mit der islamischen Welt, der Venedig im Mittelalter zum Aufstieg verhalf; von islamischen Gelehrten, die das antike Kulturerbe pflegten, lange bevor Europa die Renaissance erlebte; von der Erschließung der Rohstoffe im 19. Jahrhundert bis hin zum Nahostkonflikt. Schließlich erklärt Frankopan, warum sich die Weltpolitik noch heute in Staaten wie Syrien, Afghanistan und Irak entscheidet. Peter Frankopan schlägt einen weiten Bogen, und das nicht nur zeitlich: Er rückt zwei Welten zusammen, Orient und Okzident, die historisch viel enger miteinander verbunden sind, als wir glauben. Ein so fundiertes wie packend erzähltes Geschichtswerk, das wahrhaft die Augen öffnet.
Category: History

Der Leopard

Author : Giuseppe Tomasi di Lampedusa
ISBN : 3492203205
Genre :
File Size : 36.76 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 490
Read : 285

Category:

Aus Basel Herzog De Meuron

Author : Jean-François Chevrier
ISBN : 9783035607000
Genre : Architecture
File Size : 46.85 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 163
Read : 373

Die globale Erfolgsgeschichte der Basler Architekten Jacques Herzog und Pierre de Meuron hat ihre lokalen Wurzeln. Ihnen spürt dieses Buch nach und arbeitet so die wesentlichen Leitlinien, die Berufsethik und die Entwicklung des 1978 gegründeten Büros heraus. Sowohl die Biografien der beiden Architekten als auch die Tätigkeit ihres Büros sind eng mit der Stadt Basel verbunden. Von dieser Basler Verankerung ausgehend, erörtern die Autoren zentrale Themen dieses Oeuvres: vom Habitat bis zum Monument. Anhand exemplarischer Bauwerke analysieren sie Motive, konstruktive Prinzipien und Raumgestaltung im architektonischen Werk von Herzog & de Meuron. Darüber hinaus führen Jacques Herzog und Pierre de Meuron in Rundgängen durch Basel und die Umgebung: Statements der Architekten und eigens für das Buch aufgenommene Fotografien von George Dupin stellen Orte und Gebäude vor, die eine Schlüsselrolle für die Arbeit der Architekten spielen. Ein intensiver Gedankenaustausch der beiden Architekten mit Jean-François Chevrier rundet das Buch ab.
Category: Architecture