Sexarbeit Und Globalisierung

Author : Alexander Unger
ISBN : 9783640510276
Genre :
File Size : 26.9 MB
Format : PDF, Docs
Download : 649
Read : 244

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Soziologie - Familie, Frauen, Manner, Sexualitat, Geschlechter, Note: 2,0, Friedrich-Alexander-Universitat Erlangen-Nurnberg (Institut fur Soziologie (Philosophische Fakultat I)), Sprache: Deutsch, Abstract: Das Schlagwort Globalisierung lost bei den Menschen verschiedenste Assoziationen aus. Die einen sind sich des globalen Charakters unserer Welt bewusst, wenn sie ganzjahrig exotische Fruchte konsumieren, mithilfe des Internets uber weite Distanzen kommunizieren oder Fernreisen in nahezu jede Region der Erde unternehmen und dort in von Deutschen gefuhrten Hotels residieren. Andere sehen in der Globalisierung einen primar okonomischen Prozess, der durch die Aus-weitung der internationalen Arbeitsteilung gekennzeichnet ist: Weltweite Markte bilden sich heraus, auf denen Waren, Kapital und Dienstleistungen gehandelt werden." Die Sozialkritikerin Barbara Ehrenreich und die Professorin fur Soziologie Arlie Russell Hochschild assoziieren mit dem Begriff Globalisierung unzahlige Frauenschicksale und Kausalitaten, die sie und andere Autoren in dem Werk Global Woman: Nannies, Maids and Sex Workers in the New Economy" in Form von gesammelten Aufsatzen zusammengetragen haben. Das Buch bietet einen bis dato einzigartigen und breitgefacherten Uberblick uber die Auswirkungen der Globa-lisierung auf das Leben von Frauen weltweit und speziell in Entwicklungslandern. Jedes Jahr verlassen Millionen Frauen die Philippinen, Mexiko, Sri Lanka und andere Lander der Dritten Welt, um in reichen Landern der Ersten Welt als Haushaltshilfe, Kindermadchen, im Pflegebereich oder zuweilen als Prostituierte zu arbeiten. Gerade diese Tatigkeitsbereiche werden stark durch Assoziationen mit der traditionellen Rolle der Ehefrau begunstigt. Die diesbezuglichen Kapitel in dem oben genannten Buch, welches eine Kollektion von Abhandlungen verschiedener Autoren in Bezug auf qualitative Studien darstellt, sprechen inhaltlich Themenbereiche wie den Anstie
Category:

Lexikon Der Globalisierung

Author : Fernand Kreff
ISBN : 9783839418222
Genre : Social Science
File Size : 70.10 MB
Format : PDF, Docs
Download : 795
Read : 722

Die Globalisierung hat die Welt grundlegend verändert. Die radikalen Folgen dieser Revolution betreffen nicht nur abstrakte Prozesse in Wirtschaft und Politik, sondern sind konkret in unserem Alltag erlebbar. Das Lexikon der Globalisierung bereitet in mehr als 140 Einträgen die Ergebnisse der kultur- und sozialwissenschaftlichen und insbesondere der anthropologischen Globalisierungsforschung in einer verständlichen und anschaulichen Sprache nicht nur für eine wissenschaftliche Leserschaft, sondern auch für eine breite Öffentlichkeit auf. Dabei steht neben der Klärung von Begriffen und Debatten die alltägliche Erfahrung von Globalisierung im Vordergrund. Das Lexikon ist somit ein unverzichtbarer Wegweiser in der Unübersichtlichkeit der Globalisierung und ihren Kämpfen und Debatten. Mit Beiträgen u.a. von Arjun Appadurai, Ulrich Beck, Jean und John L. Comaroff, Ulf Hannerz, Helga Nowotny, Aihwa Ong und Shalini Randeria.
Category: Social Science

Translokale Erm Chtigungskommunikation

Author : Sigrid Kannengießer
ISBN : 9783658018030
Genre : Social Science
File Size : 70.58 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 151
Read : 1127

Wie eignen sich zivilgesellschaftliche Akteure Medien für die grenzüberschreitende Netzwerkbildung und für lokale Ermächtigungsprojekte an? Sigrid Kannengießer geht dieser Frage am Fallbeispiel eines Netzwerks von Frauenorganisationen, des Association for Progressive Communications Women’s Networking Support Programme, nach. Medien und mediatisierte Kommunikation in der Arbeit zivilgesellschaftlicher Akteure sichtbar zu machen und zu analysieren, ist eines der Ziele der empirischen Studie. In einer Detailstudie werden Workshops für digitales Geschichtenerzählen in Südafrika untersucht. Im Zusammendenken der lokalen und grenzüberschreitenden Netzwerkebenen wird das Konzept der translokalen Ermächtigungskommunikation entwickelt, welches Ermächtigungsmomente und Machtstrukturen sichtbar macht sowie Ungleichheiten innerhalb des Netzwerks bzw. zwischen dem Netzwerk und seiner Umgebung herausarbeitet.
Category: Social Science

Soziale Arbeit Und Prostitution

Author : Martin Albert
ISBN : 9783658005450
Genre : Social Science
File Size : 42.15 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 465
Read : 1014

Prostitution stellt einen tabuisierten Randbereich der Gesellschaft dar, über den kaum fundierte Informationen und wissenschaftliche Erkenntnisse vorliegen. Frauen, welche in der Prostitution tätig sind, haben mit gesellschaftlichen Vorurteilen, sozialen Diskriminierungen und rechtlichen Benachteiligungen zu kämpfen und benötigen insofern eine spezifische Beratung und niederschwellige Angebote. Soziale Arbeit weist eine lange Tradition in der Einzelfallhilfe dieser Zielgruppe auf und setzt sich für die Rechte und Würde der Frauen ein. Der Band gibt aus der Sichtweise der professionellen Sozialen Arbeit einen Überblick über die Komplexität des Handlungsfeldes Prostitution und stellt theoretische und methodische Ansätze vor.
Category: Social Science

Globalisierung

Author : Andreas Niederberger
ISBN : 9783476053275
Genre : Philosophy
File Size : 76.50 MB
Format : PDF
Download : 809
Read : 940

Wichtiges Forschungsfeld und vielschichtige Problematik. Das Handbuch beschreibt die zentralen Phänomene und die gegenwärtigen Kontroversen der Globalisierung. Es präsentiert die Kernthemen der Globalisierungsdebatten in den verschiedenen Disziplinen: von Wirtschaft und Politik über Philosophie und Geografie bis zu den Medien- und Kulturwissenschaften. Ein Glossar bündelt die grundlegenden Begriffe wie Attac, Biopolitik, G20, Klimawandel, Menschenrechte, multinationale Konzerne, NGO, Postkolonialismus, UN, Völkerrecht, Weltbank-Gruppe, WHO etc.
Category: Philosophy

Transnationale Familien Rum Niens Wie Kinder Und Jugendliche Die Arbeitsmigration Ihrer Eltern Erleben

Author : Janka Vogel
ISBN : 9783842889231
Genre : Social Science
File Size : 87.81 MB
Format : PDF
Download : 167
Read : 511

In ihrer Studie befasst sich die Autorin mit einem in den sozialwissenschaftlichen Diskursen mittlerweile viel beachteten und ebenso viel diskutierten Thema. Es geht um transnationale Migrationsverläufe, hier vor allem um die Situation transnationaler Familien in einer von Migration besonders betroffenen Region Europas: Rumänien. Sowohl die Brisanz der Situation wie auch die sich rapide wandelnden Migrationsbewegungen haben sich jedoch noch nicht in der entsprechenden wissenschaftlichen Forschung niedergeschlagen. Mit der hier vorgelegten Studie soll ein Beitrag zur Schließung dieser Lücke geleistet werden. Wie leben Kinder und Jugendliche, deren Eltern zur Arbeit ins Ausland migrieren oder migriert sind? Was sind die Motive der Migrantinnen und Migranten? Wie tragen politische und gesellschaftliche Prozesse - beginnend mit dem Systemwandel 1989/90 - mit dazu bei, dass viele Rumänen und Rumäninnen Stellen im europäischen Ausland suchen? Anhand qualitativer wie quantitativer Daten gibt die Autorin auf diese und weitere sich stellende Fragen Antworten. Erhoben wurden die Daten im Rahmen einer ethnografischen Feldforschung in der nordostrumänischen Stadt Dorohoi.
Category: Social Science

Europa Quo Vadis

Author : Gudrun Hentges
ISBN : 9783531928050
Genre : Social Science
File Size : 27.14 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 471
Read : 476

Durch die Weltfinanzmarktkrise des Jahres 2008 – mit ihren bis dato nur zum Teil bewältigten Folgen – und vor allem durch die dramatischen Entwicklungen in der Eurozone zu Beginn des Jahres 2010 hat die Frage „Europa – Quo Vadis?“ eine beispiellose Aktualität und Brisanz gewonnen. Die Europäische Union befindet sich in einer Lage, in der mit den Weichenstellungen zur Bewältigung der Euro-Krise auch über die Zukunft der EU als politisches Projekt entschieden wird.
Category: Social Science

Verhandlungen Im Zwielicht

Author : Sabine Grenz
ISBN : 9783839405499
Genre : Social Science
File Size : 22.21 MB
Format : PDF, ePub
Download : 653
Read : 927

In diesem interdisziplinärem Band versammelt sich ein Teil der derzeitigen europäischen Forschung zur Prostitution. Diese Forschung bemüht sich nicht länger um die Erkundung sexueller Devianzen, vielmehr geht sie davon aus, dass Prostitution in die jeweilige Gesellschaft und Kultur eingebettet ist. In den Beiträgen wird deutlich, wie das historisch gewachsene und geschlechtlich kodierte Wissen über Sexualität, aber auch über Geld, Handel, Raum oder Visualität auf die Prostitution und ihre jeweiligen Repräsentationen einwirkt und durch sie reproduziert wird. Mit Beiträgen u.a. von Christina von Braun, Martina Löw und Bettina Mathes.
Category: Social Science

Migration Im Spannungsfeld Von Globalisierung Und Nationalstaat

Author : Dietrich Thränhardt
ISBN : 332280416X
Genre : Social Science
File Size : 84.12 MB
Format : PDF, ePub
Download : 682
Read : 770

Im Zusammenhang mit der globalen ökonomischen Öffnung der Welt entfaltet sich heute zunehmend der Typ des "Migrationsstaats", der neben Kapital und Gütern auch Menschen zulässt und deren Auswahl nach bestimmten Kriterien zu optimieren versucht (Kapital, Qualifikation, Demografie, Bindung zum Nationalstaat oder zu seinen Angehörigen, politische Präferenzen etc.). Der Band stellt die unterschiedlichen Facetten dieses Prozesses dar. In einem zweiten Teil werden unterschiedliche Migrations- und Integrationsweisen an Hand besonders aussagekräftiger Länderbeispiele verglichen.
Category: Social Science