RELIGION F R ATHEISTEN VOM NUTZEN DER RELIGION F R DAS LEBEN

Download Religion F R Atheisten Vom Nutzen Der Religion F R Das Leben ebook PDF or Read Online books in PDF, EPUB, and Mobi Format. Click Download or Read Online button to RELIGION F R ATHEISTEN VOM NUTZEN DER RELIGION F R DAS LEBEN book pdf for free now.

Unglaubensgespr Ch

Author : Hermann Kurzke
ISBN : 3406547869
Genre :
File Size : 22.4 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 811
Read : 1318

Category:

F Rderung Und Finanzkontrolle Gemeinn Tziger Organisationen In Grossbritannien Und Deutschland

Author : Sabine Selbig
ISBN : 3161491467
Genre : Law
File Size : 25.4 MB
Format : PDF, ePub
Download : 817
Read : 1026

English summary: Sabine Selbig compares the relevant statutory and case law in Scotland, England and Wales and Germany with the aim of ascertaining the best way of enabling third sector organisations to fulfil their role in contemporary society. She identifies the means by which a balance can be achieved between public accountability for bodies receiving tax exemptions, grants and public donations without overburdening them with unnecessary administrative and financial regulations. She examines the extent and operation of financial incentives for Third sector organisations and donors in the three jurisdictions and the arrangements for claiming repayment of tax. She also analyses the controlling measures such as registration, financial audit and judicial control with the aim of establishing which measures are proving to be most effective. German description: Gemeinnutzige Organisationen leisten einen wichtigen Beitrag zur Beteiligung der Burger an der gesellschaftlichen Entwicklung und der Erfullung sozialer Aufgaben. Fraglich ist jedoch, ob der Staat seinerseits gemeinnutzige Organisationen ausreichend unterstutzt. Sabine Selbig untersucht rechtsvergleichend die Forderung und Finanzkontrolle von gemeinnutzigen Organisationen. Zunachst erortert sie, ob gemeinnutzige Organisationen ausreichend durch das Bereitstellen einer geeigneten Rechtsform gefordert werden. Dazu werden die Rechtsformen wie Verein, Stiftung und GmbH kurz beschrieben und den entsprechenden Rechtsformen in Grossbritannien wie association, trust und company gegenubergestellt. Die Autorin zeigt Vorteile aber auch rechtliche und praktische Probleme auf, wie die Haftung von Mitgliedern und Funktionstragern. Anschliessend untersucht sie die staatliche Forderung von gemeinnutzigen Organisationen durch steuerliche Vorteile und erortert die teilweise recht unterschiedlichen Vorstellungen davon, was steuerlich 'gemeinnutzig' oder 'charitable' ist. Dabei vergleicht sie das Ausmass der steuerlichen Begunstigung fur gemeinnutzige Organisationen und Spender ebenso wie die Behandlung von Spenden unter Berucksichtigung der unterschiedlichen Steuersysteme. Abschliessend beschreibt sie die Kontrolle von Finanzen und Mittelverwendung, die in den einzelnen Rechtsordnungen durch Mitglieder, Spender, Begunstigte und durch verschiedene staatliche und private Stellen ausgeubt wird. Der Vergleich der Regelungen hinsichtlich der Effektivitat der Kontrollmoglichkeiten und der Unterstutzung, die den Organisationen dabei zuteil wird, soll Losungsmoglichkeiten fur die Zukunft weisen.
Category: Law

Religion Im Fokus Der Integrationspolitik

Author : Christine Brunn
ISBN : 9783531197319
Genre : Juvenile Nonfiction
File Size : 55.62 MB
Format : PDF
Download : 668
Read : 490

In der deutschen, französischen und britischen Integrationspolitik hat sich in den letzten zehn Jahren ein erstaunliches Interesse an Religion und Religionsgemeinschaften entwickelt. Erlangt Religion allem Säkularisierungsdruck zum Trotz eine neue Bedeutung für die Gestaltung politischer Strategien? Lassen sich Konvergenzen zwischen den drei Ländern mit ihren bislang paradigmatisch unterschiedlichen Umgangsweisen mit Religion und Integration attestieren? Diese Fragen analysiert Christine Brunn anhand von qualitativen Inhaltsanalysen einschlägiger Regierungsdokumente. Den theoretischen Rahmen der Untersuchung bildet eine vergleichende Institutionenanalyse im Anschluss an Max Weber.
Category: Juvenile Nonfiction

How Proust Can Change Your Life

Author : Alain De Botton
ISBN : 9780307833495
Genre : Humor
File Size : 42.47 MB
Format : PDF, ePub
Download : 168
Read : 416

Alain de Botton combines two unlikely genres--literary biography and self-help manual--in the hilarious and unexpectedly practical How Proust Can Change Your Life. Who would have thought that Marcel Proust, one of the most important writers of our century, could provide us with such a rich source of insight into how best to live life? Proust understood that the essence and value of life was the sum of its everyday parts. As relevant today as they were at the turn of the century, Proust's life and work are transformed here into a no-nonsense guide to, among other things, enjoying your vacation, reviving a relationship, achieving original and unclichéd articulation, being a good host, recognizing love, and understanding why you should never sleep with someone on a first date. It took de Botton to find the inspirational in Proust's essays, letters and fiction and, perhaps even more surprising, to draw out a vivid and clarifying portrait of the master from between the lines of his work. Here is Proust as we have never seen or read him before: witty, intelligent, pragmatic. He might well change your life.
Category: Humor

Politik Und Religion In Der Sowjetunion 1917 1941

Author : Christoph Gassenschmidt
ISBN : 3447044403
Genre : Religion
File Size : 82.92 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 250
Read : 907

Das Buch versammelt Fallstudien zur Entwicklung der sowjetischen Religionspolitik zwischen 1917 und 1941. Dabei wird ein neuartiger Zugang gewahlt. Anders als in der bisherigen Forschung zum Thema geht es den Autoren weder einseitig um eine Leidensgeschichte der Kirchen und Religionen nochum eine neuerliche Darstellung der inzwischen wohlbekannten antireligiosen Propaganda und Repressionspolitik des Sowjetregimes. Vielmehr steht die Frage im Mittelpunkt, wie die Entfaltung religionspolitischer Massnahmen im Rahmen des Aufbaus des sowjetischen Machtsystems und der gesellschaftlichenEntwicklung der Sowjetunion zwischen 1917 und 1941 interpretiertwerden kann. Dabei steht erstmals das wechselseitige Abhangigkeitsverhaltnis religionspolitischen Handelns zwischen dem Sowjetregime und einzelnen Kirchen und Religionen im Mittelpunkt des Interesses.Aus dem InhaltW. Heller, Die Russische Orthodoxe Kirche 1917-1941P. Hauptmann, Die russischen Altglaubigen unter sowjetischer Religionsbedruckung 1917-1941I. Reissner, Die Georgische Kirche in den Jahren von 1917 bis 1941: Von der Oktoberrevolution bis zum Zweiten WeltkriegH.R. Gazer, Die Armenische Apostolische Kirche in Sowjetarmenien in den Jahren 1917 bis 1941C. Gassenschmidt, Die Evangelisch-Lutherische Kirche in der Sowjetunion 1917-1941R. Tuchtenhagen, Zwischen sozialer Utopie und Verfolgung. Protestantische Freikirchen in der Sowjetunion 1917-1941Weitere Beitrage von: H.-D. Lowe/F. Gruner, F. Nesemann und M. Mandelstam Balzer
Category: Religion