One Dimensional Man

Author : Herbert Marcuse
ISBN : 9781134438792
Genre : Philosophy
File Size : 90.66 MB
Format : PDF, ePub
Download : 767
Read : 243

One of the most important texts of modern times, Herbert Marcuse's analysis and image of a one-dimensional man in a one-dimensional society has shaped many young radicals' way of seeing and experiencing life. Published in 1964, it fast became an ideological bible for the emergent New Left. As Douglas Kellner notes in his introduction, Marcuse's greatest work was a 'damning indictment of contemporary Western societies, capitalist and communist.' Yet it also expressed the hopes of a radical philosopher that human freedom and happiness could be greatly expanded beyond the regimented thought and behaviour prevalent in established society. For those who held the reigns of power Marcuse's call to arms threatened civilization to its very core. For many others however, it represented a freedom hitherto unimaginable.
Category: Philosophy

Die Frankfurter Schule

Author : Rolf Wiggershaus
ISBN : 9783104035994
Genre : Philosophy
File Size : 40.15 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 652
Read : 1237

Der Philosophiehistoriker Wiggershaus hat mit diesem Buch das Standardwerk zur Kritischen Theorie vorgelegt. Er stellt vom Anfang des »Instituts für Sozialforschung« bis zum Tod Adornos 1969 alle wesentlichen Publikationen in ihrer philosophischen und gesellschaftstheoretischen Programmatik vor und schildert deren Einbindung in die jeweiligen Entwicklungsstadien der Institutsgeschichte. Dabei entsteht eine Darstellung der philosophischen Theorien der führenden Köpfe Horkheimer, Adorno, Fromm, Pollock, Löwenthal, Marcuse und Benjamin und der vielen Gesprächspartner von außerhalb. »Wer in Zukunft über die Frankfurter Schule arbeiten und schreiben will, kommt an diesem Buch nicht mehr vorbei.« Frankfurter Allgemeine Zeitung
Category: Philosophy

Das Unbehagen In Der Kultur

Author : Sigmund Freud
ISBN : 9788027300709
Genre : Social Science
File Size : 73.5 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 836
Read : 947

Dieses eBook: "Das Unbehagen in der Kultur" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Das Unbehagen in der Kultur ist der Titel einer 1930 erschienenen Schrift von Sigmund Freud. Die Arbeit ist, neben Massenpsychologie und Ich-Analyse von 1921, Freuds umfassendste kulturtheoretische Abhandlung; sie gehört zu den einflussreichsten kulturkritischen Schriften des 20. Jahrhunderts. Thema ist der Gegensatz zwischen der Kultur und den Triebregungen. Die Kultur ist bestrebt, immer größere soziale Einheiten zu bilden. Hierzu schränkt sie die Befriedigung sexueller und aggressiver Triebe ein; einen Teil der Aggression verwandelt sie in Schuldgefühl. Auf diese Weise ist die Kultur eine Quelle des Leidens; ihre Entwicklung führt zu einem wachsenden Unbehagen. Sigmund Freud (1856-1939) war ein österreichischer Neurologe, Tiefenpsychologe, Kulturtheoretiker und Religionskritiker. Er war der Begründer der Psychoanalyse und gilt als einer der einflussreichsten Denker des 20. Jahrhunderts. Seine Theorien und Methoden werden bis heute diskutiert und angewendet.
Category: Social Science

Language Rights

Author : V. Pupavac
ISBN : 9781137284044
Genre : Language Arts & Disciplines
File Size : 84.23 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 813
Read : 892

Exploring language rights politics in theoretical, historical and international context, this book brings together debates from law, sociolinguistics, international politics, and the history of ideas. The author argues that international language rights advocacy supports global governance of language and questions freedoms of speech and expression.
Category: Language Arts & Disciplines

The Meaning Of Marxism

Author : Paul D'Amato
ISBN : 9781608460519
Genre : Political Science
File Size : 69.7 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 174
Read : 1308

“In [D’Amato’s] able hands, Marxist politics come alive and leap before us, pointing a way toward a better world. It’s a knockout.”—Dave Zirin, author of What’s My Name, Fool?: Sports and Resistance in the United States In this lively and accessible introduction to the ideas of Karl Marx, with historical and contemporary examples, D’Amato argues that Marx’s ideas of globalization, oppression, and social change are more important than ever. Paul D’Amato is the associate editor of the International Socialist Review. His writing has appeared in CounterPunch, Socialist Worker, and SelvesandOthers.org. He is an activist based in Chicago.
Category: Political Science

Zeit Messungen

Author : Herbert Marcuse
ISBN : UOM:39015002663519
Genre : Social history
File Size : 35.70 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 909
Read : 178

Category: Social history

Die Gro St Dte Und Das Geistesleben

Author : Georg Simmel
ISBN : 9788027213863
Genre : Social Science
File Size : 62.63 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 631
Read : 461

Die Großstädte und das Geistesleben ist ein 1903 erschienener Aufsatz des Soziologen Georg Simmel, mit dem dieser die Grundlagen der Stadtsoziologie schuf. Das tiefste Problem des modernen Lebens ist nach Georg Simmel der Anspruch des Individuums nach der Selbstständigkeit und Eigenart seines Daseins gegen die Übermächte der Gesellschaft, das geschichtlich Ererbte der äußerlichen Kultur und Technik des Lebens zu bewahren. Der Großstädter ist - im Gegensatz zum Kleinstädter - einer "Steigerung des Nervenlebens" ausgesetzt. Darin besteht die Basis für den Typus großstädtischer Individualität. Georg Simmel (1858-1918) war ein deutscher Philosoph und Soziologe. Er leistete wichtige Beiträge zur Kulturphilosophie, war Begründer der "formalen Soziologie" und der Konfliktsoziologie. Simmel stand in der Tradition der Lebensphilosophie, aber auch der des Neukantianismus.
Category: Social Science