Methodical Illusion

Author : Rebekah Roth
ISBN : 0982757158
Genre : Fiction
File Size : 35.23 MB
Format : PDF
Download : 897
Read : 993

The glamorous life of an international flight attendant can be anything but, as Vera Hanson discovered the morning one of her crew members was found murdered in a Paris hotel room. That morning began to put into focus some of the experiences of Vera's thirty year airline career, which she had purposely been avoiding. It caused her to look more deeply into the questions surrounding 9/11 that never made sense to a flight attendant, but that no one had seriously investigated. With the help of her pilot friend Jim Bowman, they embark on a cross country journey employing their wisdom, experience and intense research to uncover the mysteries of what really happened to the four airplanes and the people on them that fateful day. Written as a novel, Methodical Illusion has been excruciatingly researched from an insider's perspective, utilizing proprietary knowledge of airplanes, universal FAA protocols, standardized flight crew procedures and all hijacking policies. The results are the never before revealed answers to the daunting questions everyone has had, but few have dared ask aloud for fear of the repercussions that undoubtedly follow. Rebekah Roth is right on target with her mind blowing research which is guaranteed to open your eyes.
Category: Fiction

9 11 Holding The Truth

Author : Andrew Johnson
ISBN : 9780244949006
Genre : Science
File Size : 82.65 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 617
Read : 1191

The truth about what happened to the World Trade Centre on 11 September 2001 was discovered by Dr Judy Wood, through careful research between 2001 and 2008. The author of this book, Andrew Johnson, had a “good view” of how later parts of Dr Wood’s research “came together.” Not only that, he was also involved in activities, correspondence and research which illustrated that this truth was being deliberately covered up. This book is a companion and follow-up volume to “9/11 Finding The Truth” – and documents ongoing (and successful) efforts to keep the truth out of the reach of most of the population.Evidence in this book, gathered over a period of 12 years, shows that the cover up is “micro-managed,” internationally and even globally. The book names people who are involved in the cover up. It is shown that the secrets revealed contain the knowledge for positively transforming the world we live in.
Category: Science

Schnelles Denken Langsames Denken

Author : Daniel Kahneman
ISBN : 9783641093747
Genre : Psychology
File Size : 31.39 MB
Format : PDF
Download : 914
Read : 930

Intuition oder Vernunft? - Menschliches Verhalten und das Verständnis von Wirtschaft Wie treffen wir unsere Entscheidungen? Warum ist Zögern ein überlebensnotwendiger Reflex, und was passiert in unserem Gehirn, wenn wir andere Menschen oder Dinge beurteilen? Daniel Kahneman, Nobelpreisträger und einer der einflussreichsten Wissenschaftler unserer Zeit, zeigt anhand ebenso nachvollziehbarer wie verblüffender Beispiele, welchen mentalen Mustern wir folgen und wie wir uns gegen verhängnisvolle Fehlentscheidungen wappnen können.
Category: Psychology

911 Five Minutes To Midnight

Author : Markus Heinrich Rehbach
ISBN : 9781365808029
Genre : Reference
File Size : 85.77 MB
Format : PDF, Docs
Download : 418
Read : 412

Everything you need to know, right now, that you will probably not be able to learn anywhere else, about what is going on in the world, and what the final goals of the New World Order are.
Category: Reference

The City Of Man

Author : Pierre Manent
ISBN : 0691050252
Genre : History
File Size : 82.24 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 840
Read : 832

The "City of God" or the "City of Man"? This is the choice St. Augustine offered 1500 years ago--and according to Pierre Manent the modern West has decisively and irreversibly chosen the latter. In this subtle and wide-ranging book on the Western intellectual and political condition, Manent argues that the West has rejected the laws of God and of nature in a quest for human autonomy. But in declaring ourselves free and autonomous, he contends, we have, paradoxically, lost a sense of what it means to be human. In the first part of the book, Manent explores the development of the social sciences since the seventeenth century, portraying their growth as a sign of increasing human "self-consciousness." But as social scientists have sought to free us from the intellectual confines of the ancient world, he writes, they have embraced modes of analysis--economic, sociological, and historical--that treat only narrow aspects of the human condition and portray individuals as helpless victims of impersonal forces. As a result, we have lost all sense of human agency and of the unified human subject at the center of intellectual study. Politics and culture have come to be seen as mere foam on the tides of historical and social necessity. In the second half of the book, titled "Self-Affirmation," Manent examines how the West, having discovered freedom, then discovered arbitrary will and its dangers. With no shared touchstones or conceptions of virtue, for example, we have found it increasingly hard to communicate with each other. This is a striking contrast to the past, he writes, when even traditions as different as the Classical and the Christian held many of these conceptions in common. The result of these discoveries, according to Manent, is the disturbing rootlessness that characterizes our time. By gaining autonomy from external authority, we have lost a sense of what we are. In "giving birth" to ourselves, we have abandoned that which alone can nurture and sustain us. With penetrating insight and remarkable erudition, Manent offers a profound analysis of the confusions and contradictions at the heart of the modern condition.
Category: History

Mein Kampf

Author : Adolf Hitler
ISBN : 1911417681
Genre :
File Size : 49.5 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 269
Read : 470

Als glUckliche Bestimmung gilt es mir heute, da das Schicksal mir zum Geburtsort gerade Braunau am Inn zuwies. Liegt doch dieses StAdtchen an der Grenze jener zwei deutschen Staaten, deren Wiedervereinigung mindestens uns JUngeren als eine mit allen Mitteln durchzufUhrende Lebensaufgabe erscheint! DeutschOsterreich mu wieder zurUck zum groen deutschen Mutterlande, und zwar nicht aus GrUnden irgendwelcher wirtschaftlichen ErwAgungen heraus. Nein, nein: Auch wenn diese Vereinigung, wirtschaftlich gedacht, gleichgUltig, ja selbst wenn sie schAdlich wAre, sie mUte dennoch stattfinden. Gleiches Blut gehOrt in ein gemeinsames Reich. Das deutsche Volk besitzt solange kein moralisches Recht zu kolonialpolitischer TAtigkeit, solange es nicht einmal seine eigenen SOhne in einem gemeinsamen Staat zu fassen vermag. Erst wenn des Reiches Grenze auch den letzten Deutschen umschliet, ohne mehr die Sicherheit seiner ErnAhrung bieten zu kOnnen, ersteht aus der Not des eigenen Volkes das moralische Recht zur Erwerbung fremden Grund und Bodens. Der Pflug ist dann das Schwert, und aus den TrAnen des Krieges erwAchst fUr die Nach welt das tAgliche Brot. So scheint mir dieses kleine GrenzstAdtchen das Symbol einer groen Aufgabe zu sein.
Category:

Gewalt

Author : Steven Pinker
ISBN : 9783104016160
Genre : History
File Size : 46.36 MB
Format : PDF
Download : 713
Read : 403

Die Geschichte der Menschheit – eine ewige Abfolge von Krieg, Genozid, Mord, Folter und Vergewaltigung. Und es wird immer schlimmer. Aber ist das richtig? In einem wahren Opus Magnum, einer groß angelegten Gesamtgeschichte unserer Zivilisation, untersucht der weltbekannte Evolutionspsychologe Steven Pinker die Entwicklung der Gewalt von der Urzeit bis heute und in allen ihren individuellen und kollektiven Formen, vom Verprügeln der Ehefrau bis zum geplanten Völkermord. Unter Rückgriff auf eine Fülle von wissenschaftlichen Belegen aus den unterschiedlichsten Disziplinen beweist er zunächst, dass die Gewalt im Laufe der Geschichte stetig abgenommen hat und wir heute in der friedlichsten Epoche der Menschheit leben. Diese verblüffende Tatsache verlangt nach einer Erklärung: Pinker schält in seiner Analyse sechs Entwicklungen heraus, die diesen Trend begünstigt haben, untersucht die Psychologie der Gewalt auf fünf innere Dämonen, die Gewaltausübung begünstigen, benennt vier Eigenschaften des Menschen, die den inneren Dämonen entgegenarbeiten und isoliert schließlich fünf historische Kräfte, die uns heute in der friedlichsten Zeit seit jeher leben lassen. Pinkers Darstellung revolutioniert den Blick auf die Welt und uns Menschen. Und sie macht Hoffnung und Mut. »Pinkers Studie ist eine leidenschaftliche Antithese zum verbreiteten Kulturpessimismus und dem Gefühl des moralischen Untergangs der Moderne.« Der Spiegel »Steven Pinker ist ein Top-Autor und verdient all die Superlative, mit denen man ihn überhäuft« New York Times» Die Argumente von Steven Pinker haben Gewicht [...]. Die Chance, heute Opfer von Gewalt zu werden, ist viel geringer als zu jeder anderen Zeit. Das ist eine spannende Nachricht, die konträr zur öffentlichen Wahrnehmung ist." Deutschlandfunk »Steven Pinker ist ein intellektueller Rockstar« The Guardian »Der Evolutionspsychologe Steven Pinker gilt als wichtigster Intellektueller« Süddeutsche Zeitung »Verflucht überzeugend« Hamburger Abendblatt
Category: History

Bleeding Edge

Author : Thomas Pynchon
ISBN : 9783644039018
Genre : Fiction
File Size : 72.45 MB
Format : PDF, Docs
Download : 311
Read : 910

«Es ist 2001 in New York. Wir befinden uns in der Flaute zwischen dem Platzen der Dotcom-Blase und den schrecklichen Ereignissen des 11. September. Das Web 1.0 leidet unter pubertären Angstzuständen, Googles Börsengang steht noch bevor, aber es herrscht kein Mangel an Schwindlern, die darauf aus sind, sich ein Stück vom Rest des Kuchens abzuschneiden. Maxine Tarnow hat eine nette kleine Betrugsermittlungsagentur auf der Upper West Side, früher mal mit staatlicher Lizenz, doch die ist ihr entzogen worden. Was sich als Segen erwies, denn nun kann sie eine Beretta mit sich herumtragen, Kontakte mit zwielichtigen Gestalten pflegen und sich in fremde Bankkonten hacken. Im Übrigen führt sie das Leben einer typischen berufstätigen Mutter – zwei Jungen in der Grundschule, ungeklärter Beziehungsstatus mit ihrem Quasi-Semi-Exmann Horst, alles ganz normal –, bis sie sich für die Finanzen einer Computer-Sicherheitsfirma sowie deren nerdigen, milliardenschweren Vorstandsvorsitzenden interessiert, worauf die Ereignisse sich in die U-Bahn stürzen und unter Auslassung mehrerer Haltestellen ins Zentrum des Geschehens rasen. Bald macht Maxine die Bekanntschaft eines Drogenschmugglers mit einer Art-déco-Yacht, eines professionellen, von Adolf Hitlers Aftershave besessenen Riechers sowie eines neoliberalen Geldeintreibers mit Schuhproblemen. Und mit anderen Schurken, von denen einige seltsamerweise mit einem Mal tot sind. Werden die Übeltäter entlarvt oder gar – unvorstellbar! – verknackt? Wird Maxine die Pistole aus der Handtasche nehmen müssen? Werden sie und Horst wieder zusammenfinden? Wird Jerry Seinfeld einen Gastauftritt haben? Werden die irdischen und die karmischen Konten ausgeglichen? Tja, wer will das schon wissen?» Thomas Pynchon
Category: Fiction