Kreuzz Ge Des Mittelalters Und Der Neuzeit

Author : Felix Hinz
ISBN : 9783487152677
Genre : History
File Size : 64.54 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 213
Read : 1114

Entgegen einer weit verbreiteten Ansicht waren die Kreuzzüge keineswegs ein Phänomen, das auf das Mittelalter beschränkt blieb. Es gibt sie bis heute. Der vorliegende Sammelband mit Beiträgen aus der westlichen und der arabischen Welt setzt sich zur Aufgabe, die Kreuzzugsidee in ihren neuzeitlichen, zum Teil säkularisierten Ausformungen zu fassen und ihre Entwicklungen bis in die Gegenwart zu beschreiben. Dabei werden vor allem die USA ausführlich als Erben mittelalterlicher Traditionslinien analysiert. Der ideengeschichtliche Ansatz mündet in Betrachtungen europäischer und arabischer Geschichtskultur und wartet mit didaktischen Ansätzen auf, die den zuvor gewonnenen Erkenntnissen Rechnung tragen. Contrary to a widely-held assumption, the Crusades were not a phenomenon restricted to the Middle Ages. They continue today. This volume, with contributions from the Western and Arab worlds seeks to comprehend the idea of a crusade in its modern, partly secularised forms and to describe its development up to the present day. In particular, the USA is analysed in detail as the inheritor of mediaeval traditions. This approach from the perspective of the history of ideas culminates in considerations of European and Arabic cultures of history, and comes up with didactic approaches to accommodate the insights gained in the book.
Category: History

Tod Am Kap

Author : Martin Bossenbroek
ISBN : 9783406688133
Genre : History
File Size : 20.59 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 760
Read : 277

Martin Bossenbroeks preisgekrönte Darstellung des Burenkriegs (1899 – 1902) ist aus der Perspektive des niederländischen Juristen Willem Leyds, des britischen Kriegsberichterstatters Winston Churchill und des burischen Kämpfers Deneys Reitz geschrieben. Deren Tagebücher, Briefe und Reportagen gewähren einen unmittelbaren Einblick ins Geschehen und informieren präzise und umfassend über Vorgeschichte, Motive, Verlauf und Folgen der Auseinandersetzung. Angelockt von reichen Bodenschätzen, nicht zuletzt Gold und Diamanten, kommen immer mehr Abenteurer in die Burenrepubliken Oranje-Freistaat und Transvaal – viele von ihnen britische Uitlanders. Als die Buren ihnen die Gleichstellung verwehren, schickt die Regierung in London eine Viertelmillion Soldaten ans Kap, um die Region dem Empire einzuverleiben. Die Welt erhält eine Vorahnung des totalen Kriegs: Britische Truppen schlagen Schneisen der Verwüstung durch die Burenrepubliken und weiten den Krieg gnadenlos auf die Zivilbevölkerung aus. Sie internieren 230.000 Menschen in concentration camps, 46.000 sterben, die meisten von ihnen Kinder. Im Kampfgebiet waren damals etwa 200 Korrespondenten unterwegs und versorgten die Weltöffentlichkeit so gründlich mitInformationen wie noch von keinem Krieg zuvor. Dank intensiver Auswertung dieser reichen Quellen kann Martin Bossenbroek ein so dichtes Bild des Burenkriegs entwerfen wie noch kein Autor vor ihm.
Category: History

Emin Pascha

Author : Christian Kirchen
ISBN : 9783657778508
Genre : History
File Size : 28.33 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 777
Read : 848

Die Abenteuer des als Emin Pascha berühmt gewordenen Isaak Eduard Schnitzer (1840-1892) haben seit dem Kaiserreich Generationen von Lesern seiner Reiseberichte fasziniert. Der gebürtige Schlesier, der als Arzt, Forschungsreisender und Gouverneur auf dem Balkan, in der Türkei und schließlich im türkisch-ägyptischen Sudan aktiv war, wurde zum Mythos. Als Jude geboren, evangelisch getauft und zuletzt zum Islam konvertiert - Emin Paschas Biographie ist nicht nur höchst facettenreich, sondern eröffnet neue Perspektiven auf das Zeitalter des Kolonialismus. Dieses Buch ist die erste wissenschaftlich fundierte Lebensbeschreibung dieses Grenzgängers. Christian Kirchen hat dafür nicht nur in Archiven geforscht und Dokumente zutage gefördert, sondern auch die exotischen Schauplätze des Lebens von Emin Pascha aufgesucht und vor Ort Spuren gesucht.
Category: History

Kannibale Werden

Author : Eva Bischoff
ISBN : 9783839414699
Genre : History
File Size : 70.50 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 182
Read : 1170

Eine postkoloniale Geschichte deutscher Männlichkeit: Eva Bischoff rekonstruiert die Verflechtungen zwischen dem kolonialen, dem kriminologisch-anthropologischen sowie dem medizinischen Kannibalismus-Diskurs um 1900 und zeigt den Kannibalen als zentralen Referenzpunkt für die Konstruktion männlicher Geschlechteridentitäten auf. Gleichzeitig demonstriert sie, wie anstelle einer binären Differenz zwischen dem weißen Mann und dem kannibalischen Anderen vielmehr ein Kontinuum männlicher (Ab-)Normalität entworfen wurde. Dieses Buch ist ein innovativer Beitrag zur Frage nach der Intersektionalität des Geschlechts.
Category: History

Die Opferrolle

Author : Klemens Ludwig
ISBN : 9783776681116
Genre : Religion
File Size : 33.72 MB
Format : PDF, ePub
Download : 932
Read : 1129

„Wie soll die muslimische Welt an unsere Werte Menschenrechte, Demokratie und Rechtsstaat glauben, wenn sie von uns nur Unterdrückung, Erniedrigung und Ausbeutung erlebt?", warnt Jürgen Todenhöfer und nutzt seine Prominenz, um die Rede vom Feindbild Islam zu verbreiten, das angeblich allerorten geschürt werde. Rückhalt findet er bei Gleichgesinnten wie Eugen Drewermann und Hans Küng sowie in der Welt der Wissenschaft. „ARD und ZDF schüren Islam-Angst“, beklagt etwa der Medienwissenschaftler Kai Hafez in einer streitbaren Studie zum Islambild in deutschen Medien von 2007. Dass unter diesen Umständen viele Muslime ihr Bild als ewiges Opfer christlich-abendländischer Arroganz pflegen und sich sogar als „die neuen Juden Europas“ fühlen, mag nicht überraschen. Klemens Ludwig aber fragt kritisch, wem ein solches Rollenverständnis nützt. Ist der Opfernimbus tatsächlich berechtigt oder leistet er nur Eigeninteressen Vorschub? Ein aufgeklärter, emanzipierter Islam, der gleichberechtigter Teil der europäischen Gesellschaften ist, wird sich aus dieser Haltung jedenfalls nicht ergeben. Denn wer sich als Opfer fühlt und von anderen in dieser Rolle bestätigt wird, hat wenig Anlass, sich über die eigene Verantwortung für sein Schicksal Gedanken zu machen. Da aber ein Dialog der Kulturen nur funktionieren kann, wenn alle Beteiligten zu den Schattenseiten ihrer Geschichte stehen und die Ursachen für manche Entwicklungsdefizite auch bei sich selbst suchen, fordert Ludwig von den Vertretern des Islam, kritische Selbstreflexion zu betreiben, anstatt Diskriminierungsvorwürfe zu formulieren, und vom Abendland, selbstbewusst die errungenen Werte der Aufklärung zu verteidigen – allen voran die allgemeinen Menschenrechte. Dann wäre es nicht mehr möglich, Untaten wie den Mord an mehr als 50 Christen im Irak im Oktober 2010 als folgenlosen Zwischenfall abzutun.
Category: Religion

Der Krieg

Author : Ilja Steffelbauer
ISBN : 9783710601385
Genre : History
File Size : 85.96 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 112
Read : 440

Krieg ist elementarer Bestandteil unserer Kultur, er ist historisch betrachtet der Normalzustand und hat unsere Welt maßgeblich geprägt. Das verrät schon ein Blick in unsere Verfassungen und Religionen, unsere Architektur und Literatur. Doch wie hat der Krieg den Lauf der Geschichte beeinflusst – und was hat er heute noch mit uns zu tun? Der Historiker Ilja Steffelbauer erzählt in zwölf Einzelschicksalen den kriegerischen Verlauf der Menschheitsgeschichte, denn jeder Krieg hat ein Gesicht: Söldner und Putschist, unfreiwilliger Held und Kriegsgewinnler, Kindersoldatin und Drohnenpilot reichen über die Jahrhunderte die Erzählung weiter. Ein mitreißendes Buch, das die Bedeutung des Krieges für die Entwicklung der Zivilisation erklärt, ohne den Militarismus zu romantisieren, und Einblicke in das Leben jener Menschen gibt, die im und vom Krieg leben mussten. Ein historisches Panorama von ungeheurer Sogkraft.
Category: History

Reisen Im Sudan

Author : Alfred Edmund Brehm
ISBN : 9783843802901
Genre : Travel
File Size : 45.13 MB
Format : PDF
Download : 900
Read : 603

Brehms Tierleben ist auch heute noch jedem ein Begriff - dass der Begründer eines der prominentesten zoologischen Nachschlagewerke die Tiere auch in freier Wildbahn studierte, wissen hingegen nur wenige. Die Faszination für die Zoologie gab Brehms Vater, selbst ein bekannter Ornithologe, an seinen Sohn weiter. Im Jahr 1847 bricht Alfred Brehm sein Architekturstudium ab, um den Vogelkundler Baron Johann Wilhelm von Müller auf eine Forschungsreise nach Afrika zu begleiten. Während der fünfjährigen Expedition reist er von Kairo, über Karthum bis nach Kurdufan durch Savanne und Urwälder und teilt mit gefährlichen Leoparden, Elefanten, wilden Löwen und Büffelherden einen Lebensraum. Die Ausbeute dieses Abenteuers ist ein sehr lebendiger, detaillierter und bisweilen äußerst humorvoller Bericht über die faszinierende Tierwelt Afrikas und die Menschen dieser Region.
Category: Travel

Winston Churchill

Author : Thomas Kielinger
ISBN : 9783406668906
Genre : Biography & Autobiography
File Size : 61.1 MB
Format : PDF, Docs
Download : 276
Read : 1155

Als Winston Churchill 25 Jahre alt war, hatte er Kriege auf drei Kontinenten erlebt, fünf Bücher geschrieben und einen Sitz im britischen Unterhaus gewonnen. Als er 60 war, galt er politisch als gescheiterter Mann. Doch dann kam mit dem Zweiten Weltkrieg Churchills größte Stunde. Als Premierminister leistete er den entscheidenden Widerstand gegen Hitler-Deutschland und führte sein Land bis zum siegreichen Kriegsende. ”Wir sind doch alle Würmer. Aber ich glaube, ich bin ein Glühwurm“, hat Winston Churchill (1874–1965) in jungen Jahren einmal verkündet. Kaum einer besaß so reiche Talente, um solchen Ehrgeiz zu befriedigen. Churchill kämpfte als Soldat in Englands Kolonialkriegen, wurde als Kriegskorrespondent und Kriegsabenteurer berühmt, bekleidete im Laufe seines Lebens fast jeden Ministerposten seines Landes und wurde zwei Mal Premierminister. Daneben war er ein anerkannter Maler, ein begeisternder Redner und ein begnadeter Schriftsteller – der einzige Staatsmann, der je den Nobelpreis für Literatur erhielt. Dabei konnte er gleichermaßen inspirieren wie irritieren: als radikaler Sozialreformer und als Imperialist alter Schule, als entschlossener Krieger und als Vordenker einer friedlichen Welt nach den Weltkriegen. Thomas Kielinger erzählt das fesselnde Leben dieser Jahrhundertgestalt mit kritischer Bewunderung und narrativem Glanz.
Category: Biography & Autobiography

Distant Kinship Entfernte Verwandtschaft

Author : Matthias N. Lorenz
ISBN : 9783476044723
Genre : Literary Criticism
File Size : 44.13 MB
Format : PDF, Docs
Download : 667
Read : 166

Diese Studie über Joseph Conrads einflussreiches Werk Heart of Darkness stellt erstmals die deutschsprachige Rezeption dieses Referenztextes der Postkolonialismusdebatte dar. Das Spektrum reicht dabei von Zeitgenossen Conrads über viele kanonische Autoren des 20. Jahrhunderts bis zu den rezentesten Namen des Literaturbetriebs (u.a. Kracht, Buch, Bärfuss). Über die Lektüren ihrer Werke hinaus trägt die Studie zur Erforschung von Kulturtransfers sowie zur Conrad-Philologie bei und sie erweitert die Theorie der Intertextualität um Parameter, die den komplexen Faktor Macht in postkolonialen Verhältnissen erfassen.
Category: Literary Criticism