KIND UND KARRIERE

Download Kind Und Karriere ebook PDF or Read Online books in PDF, EPUB, and Mobi Format. Click Download or Read Online button to KIND UND KARRIERE book pdf for free now.

Kind Oder Karriere Handlungserkl Rung Nach Der Wert Erwartungstheorie

Author : Esther Rumohr
ISBN : 9783668032422
Genre : Social Science
File Size : 82.94 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 588
Read : 597

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Soziologie - Allgemeines und Grundlagen, Note: 1,3, Universität Bielefeld (Soziologie), Veranstaltung: Grundfragen einer soziologischen Theorie des Handelns, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Kinderlosigkeit bei Akademikerinnen ist eine viel diskutierte Debatte sowohl in den Medien, wie auch in der Wissenschaft. Elternschaft scheint nicht mehr Teil der Normalbiografie zu sein und somit entscheiden sich viele Frauen dagegen, Nachwuchs zu zeugen. In dieser Arbeit soll mit Hilfe der Wert-Erwartungstheorie von Esser der Frage nachgegangen werden, warum sich überdurchschnittlich viele Akademikerinnen gegen die Geburt eines Kindes entscheiden. Esser (1999a) hat mit seiner Theorie den Anspruch, Handlungen verstehend erklären zu können und damit Aussagen über die Mikroebene, also die individuellen Handlungen, zu treffen. Er löst damit das Erklärungsproblem, gesellschaftliche Phänomene verstehen zu können, indem die Selektion von Alternativen durch die Akteure untersucht wird. Im ersten Kapitel wird zunächst das Wannenmodell sozialen Erklärens von Coleman und Esser veranschaulicht. Das Modell dient dazu, die einzelnen Schritte dieser Arbeit nachzuvollziehen. Im Anschluss an die Modellbeschreibung wird die Ausgangssituation des Phänomens der kinderlosen Akademikerinnen beschrieben (siehe Kapitel 3). Durch die Darstellung des Wandels in der Gesellschaft in Bezug auf die Familienstrukturen wird die Makroebene definiert. Das heißt, was kann den Anstieg der Kinderlosigkeit von Hochschulabsolventinnen beeinflusst haben. Ob jedoch überhaupt ein Anstieg zu beobachten ist, wird anhand des vierten Kapitels belegt. In diesem Abschnitt wird der soziale Tatbestand von überdurchschnittlich vielen kinderlosen Akademikerinnen mit aktuellen Daten empirisch überprüft. Ausgehend von dem Erklärungsproblem zwischen den beiden Makroebenen, der Ausgangssituation und dem sozialen Phänomen, wird in Kapitel 5 schrittweise die Logik der Selektion von Hochschulabsolventinnen mit Hilfe der Wert-Erwartungstheorie beschrieben. Im abschließenden Kapitel (siehe Kapitel 6) werden daraufhin noch einmal alle Ergebnisse zusammenfassend dargestellt um dann auf die Fragestellung einzugehen, warum sich überdurchschnittliche viele Akademikerinnen gegen die Geburt eines Kindes entscheiden.
Category: Social Science

Karriere Und Kind

Author : Nikola Biller-Andorno
ISBN : 3593377136
Genre : Women college teachers
File Size : 27.25 MB
Format : PDF
Download : 875
Read : 919

Angesichts sinkender Geburtenzahlen in Deutschland hat das Thema "Karriere und Kind" Konjunktur. Insbesondere vielen Akademikerinnen erscheint diese Verbindung so unmöglich, dass sie auf das eine oder andere verzichten. Das Ergebnis: Einerseits bleiben 40 Prozent der Akademikerinnen kinderlos, andererseits gehen der Wissenschaft viele exzellente Forscherinnen verloren. Die in diesem Band publizierenden 30 Autorinnen und Autoren haben nicht verzichtet. Sie schildern auf sehr unterschiedliche Weise ihre Erfahrungen, wie man sich im Wissenschaftsbetrieb mit Kind behaupten kann und lassen uns sowohl bittere als auch glückliche Momente in diesem Balanceakt miterleben. Zwar gilt der Wunsch nach Vereinbarkeit von Beruf und Familie heute als weniger exotisch als früher, doch fehlt es weiterhin nicht nur an Vorbildern. Die Beiträge skizzieren unterschiedliche Lebensmodelle, mit denen sich Frauen den besonderen Herausforderungen ihrer doppelten Beanspruchung stellen. Das Buch möchte zur Normalisierung des Phänomens der Wissenschaftlerin mit Kindern beitragen und als Ressource für Betroffene, ihre Partner und ihr soziales Umfeld dienen. Es will Frauen und Männer ermutigen, weiter auf mehr Chancengleichheit hinzuarbeiten und versteht sich als Appell an die Wissenschafts- und Familienpolitik.
Category: Women college teachers

Kind Oder Karriere Eine Entscheidung Anhand Eindimensionaler F Hrungsstilkonzepte

Author : Elisabeth Jacobs
ISBN : 9783656017950
Genre :
File Size : 31.64 MB
Format : PDF, ePub
Download : 859
Read : 1205

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 2,3, University of Management and Communication Potsdam, Sprache: Deutsch, Abstract: Kind oder Karriere - eine Thematik mit der sich die Gesellschaft immer mehr beschaftigen muss. Auf der Suche nach dem richtigen Weg mussen sich Frauen mit vielen Unwagbarkeiten auseinandersetzen. Sollte man zugunsten der Karriere auf Kinder verzichten? Bleibt man besser zu Hause und erfullt die Rolle der treu sorgenden Mutter? Oder kann man beides unter einen Hut bekommen? Im Folgenden werde ich genau diese Problematik bearbeiten und anhand der Fallstudie Kind oder Karriere" von Sharman Esarey und Arno Haslberger analysieren. Dabei gehe ich speziell auf das Einfluss-Prozess-Modell ein, um die umfangreiche Situation der karriereorientierten Mutter Cheryl Jamis mit all den Einflussfaktoren, die in ihrer Situation eine Rolle spielen, zu veranschaulichen."
Category:

Kind Und Karriere

Author : Tanja Fröhlich-Israng
ISBN : 9783739256078
Genre : Family & Relationships
File Size : 22.42 MB
Format : PDF, ePub
Download : 719
Read : 572

Ein Praxisleitfaden für werdende Mütter, die ihre Kinderzeit mit der Karriere verbinden wollen. Das Buch richtet sich an Erstlingsmütter, die bald nach der Geburt wieder in ihren Beruf einsteigen wollen. Die Familienorganisation bei einer „Karrierefrau“ wirft viele Fragen auf. Welche Form der Tagesbetreuung passt? Wie kann ich notwendige Anschaffungen bündeln? Was sind die wichtigsten Grundlagen für eine zufriedene Familie? Wie ernähre ich mein Kind ohne viel Aufwand gesund und abwechslungsreich? Die Antworten auf diese und andere Fragen basieren auf den Erfahrungen von Müttern in der gleichen Situation. Dabei gibt es keine Patentrezepte, wohl aber eine Menge patenter Ideen. Das Buch rechtfertigt weder die Lebensform „Kind und Karriere“, noch versucht es Überzeugungsarbeit zu leisten – es ist ein Ratgeber für den Alltag. Ebenso pragmatisch werden auch Politik und Wirtschaft angesprochen. Es gibt noch viele ungenutzte Möglichkeiten, das Leben von Eltern zu vereinfachen.
Category: Family & Relationships

Frauen Zwischen Kind Und Karriere

Author : Simone Bucher
ISBN : 9783638882514
Genre : Social Science
File Size : 39.42 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 559
Read : 990

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Soziologie - Familie, Frauen, Männer, Sexualität, Geschlechter, Note: 2,5, Universität Konstanz, 26 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Familie ist seit den 60er Jahren einem enormen Wandel unterworfen, der vor allem durch den Wandel der Rolle der Frau bedingt ist. Die Frauen von heute geben sich nicht mehr mit einem Schattendasein als Mutter, Haus- und Ehe-frau zufrieden. Die Bildungsexpansion brachte den Anstoß. Die jungen Frauen von heute sind oft besser ausgebildet, als ihre männlichen Kollegen und wollen dieses Kapital auch in beruflicher Hinsicht nutzen. Jahrelange Erwerbsunterbrechung, der Familie zuliebe, kommt für viele nicht mehr in Frage. Die Entscheidung zwischen Beruf und Familie fällt nicht selten zugunsten der Karriere aus. Jede dritte deutsche Frau bleibt kinderlos und dies macht sich auf dramatische Weise in einer der niedrigsten Geburtenrate weltweit bemerkbar. Die weitreichenden wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Folgen einer dauerhaft niedrigen Geburtenrate machen die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu einem gesellschaftlichen Problem, das seit Langem heiß diskutiert wird. Bisher ist es jedoch meist bei den Diskussionen geblieben. Doch seit Kurzem scheint sich in der Familienpolitik einiges zu bewegen. Zum 1. Januar ist das neue Elterngeld in Kraft getreten und in den kommenden Jahren soll die Zahl der Krippenplätze enorm erhöht werden. Vor diesem Hintergrund befasst sich diese Arbeit mit der Problematik der Vereinbarkeit von Familie und Beruf und damit, was sich ändern muss, um die Vereinbarkeit zu gewährleisten.
Category: Social Science

Frauen Im Beruf

Author : Maria Deibl
ISBN : 3703504951
Genre : Career development
File Size : 24.88 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 858
Read : 231

Category: Career development

Der Moderne Vater Zwischen Kind Und Karriere

Author :
ISBN : 9783668040762
Genre : Social Science
File Size : 74.21 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 271
Read : 959

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Soziologie, Note: 1,7, Fachhochschule Südwestfalen; Abteilung Iserlohn, Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsverzeichnis 1.Einleitung 3 2. Historischer Wandel der Vaterrolle 4 2.1 Begriffsdefinitionen 4 2.1.1 Vaterrolle 4 2.1.2 Neuer Vater 5 2.2 Vom traditionellen Vater zum neuen Vater 5 2.3 Vaterschaft heute: Wunsch und Realität 8 3. Die neuen, aktiven Väter 9 3.1 Das neue Vaterbild 9 3.2 Funktion und Grundannahmen 11 4. Bedeutung der neuen Vaterschaft für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie 12 4.1 Bedeutung für die Familie 12 4.2 Bedeutung für das Unternehmen 13 5. Resümee 15 6. Literaturverzeichnis 17
Category: Social Science