Patriotismus In Deutschland

Author : Daniel K”nig
ISBN : 9783842879973
Genre : History
File Size : 83.58 MB
Format : PDF, Docs
Download : 283
Read : 362

S„tze wie "Ich bin stolz, ein Deutscher zu sein" oder "Ich liebe mein Vaterland" wurden nach dem Zweiten Weltkrieg in Deutschland lange Zeit nur von Parteien des politisch rechten Spektrums oder Neo-Nazis genutzt. Wenn Politiker aus den etablierten Parteien oder Intellektuelle solche Žuáerungen zur deutschen Nation ”ffentlich kundtaten, wurden sie in die gleiche politische Ecke eingeordnet. Nach den schrecklichen Erfahrungen des Nationalsozialismus war alles Deutsche ber Jahrzehnte diskreditiert und patriotische Gefhle zu Deutschland galten als anachronistisch. Die Bundesrepublik versuchte, den Nationalstaat als Identifikationsebene zu berwinden und definierte sich als postnationale Demokratie unter Nationalstaaten. Die europ„ische Integration und der Kosmopolitismus wurden zu Leitbildern der Nachkriegsgesellschaft der Bundesrepublik. Jedoch waren diese international ausgerichteten Konzepte nicht in der Lage, den historisch belasteten Deutschen eine neue Identit„t zu verleihen und ein Gemeinschafts- und Zugeh”rigkeitsgefhl zu schaffen. Auch das geistige Konstrukt des Verfassungspatriotismus konnte keinen Patriotismus in weiten Teilen der Bev”lkerung generieren. Seit der Jahrtausendwende ist eine Zunahme des Diskurses ber Ausdrcke wie Vaterland, Heimat, Identit„t und Patriotismus zu beobachten. Den Beginn dieses Prozesses l„utete die Wiedervereinigung Deutschlands ein. Nach der Beendigung der staatlichen Trennung konnte Deutschland sich zu einem normalen Staat in Europa entwickeln und die politische Sonderstellung aufgrund der Zweistaatlichkeit und der historischen Erblasten langsam verlassen. Die nationale Identit„t der Deutschen hatte die Chance sich zu entwickeln und Patriotismus wurde wieder zu einem vieldiskutierten Thema in der Wissenschaft. Die Fuáball-WM in Deutschland im Jahr 2006 hat den wissenschaftlichen Diskurs in eine breite, mediale ™ffentlichkeit getragen: Durch das kollektive Bekenntnis der Deutschen zu ihrer Nation, visualisiert durch schwarz-rot-goldene Fahnen und das gemeinsame Singen der Nationalhymne, wird die Entstehung eines neuen Patriotismus seit einigen Jahren in der ™ffentlichkeit und in der Wissenschaft intensiv diskutiert.
Category: History

Sportsponsoring Der Kunde Ist K Nig

Author : Tobias Reisenhofer
ISBN : 9783836690300
Genre : Business & Economics
File Size : 46.2 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 935
Read : 161

Die internationale Weltwirtschaftskrise hat neben millionenschweren Staatskrediten und Rettungsma nahmen auch tiefgreifende Folgen f r den Sponsoring-Markt. Sponsoring betreibende Unternehmen diskutieren die Weltwirtschaftskrise ambivalent und sehen Vor- und Nachteile f r das Kommunikationsinstrument Sportsponsoring. Fakt ist, dass sich immer mehr Unternehmen vor allem in der Zukunft gezwungen sehen ihre Unternehmenskommunikation einzuschr nken, da die Wirtschaftskrise erst am Anfang ihrer Entwicklung steht. Dieses Szenario bringt wechselseitig aufeinander wirkende Folgen mit sich. Die Sponsoren fokussieren vermehrt den "Return on Investment" ihres Sponsoring- Engagements. Sie erwarten sich einen deutlichen Mehrwert, der zu einer Wertsch pfung f hrt und sie weiterhin positiv stimmt neben klassischer Werbung Sportsponsoring interinstrumentell in die Unternehmenskommunikation zu integrieren. Um zu pr fen ob der "Return on Investment" auch tats chlich eintrifft, erscheint es f r die Sponsoren von steigender Notwendigkeit zu sein, ihre Sponsoringma nahmen durch ergebnisorientierte Erfolgskontrollen zu berpr fen und die Ergebnisse durch prozessorientierte Erfolgskontrollen in Effektivit t und Effizienz zu optimieren. Ein kleiner werdendes Gesamtbudget f r nationale und internationale Sportsponsoring-Engagements muss nun auf alle Vereine verteilt werden. Logische Konsequenz ist, dass die Vereine in zunehmendem Ma e in den Wettbewerb zueinander treten. Die Leistungen m ssen professionalisiert werden, um konkurrenzf hig zu bleiben und die Sponsoren auch weiterhin zufrieden stellen zu k nnen. Die in der Literatur aufgef hrten S ttigungserscheinungen im Sportsponsoring und die Tatsache, dass die Multiplikatorenwirkung quantitativer Ziele nicht beliebig vermehrbar ist, bedingt die Suche nach weiteren Erfolgsfaktoren, die sich in qualitativer Natur u ern. Um Sponsoren an den Verein zu binden, kommt es nicht nur auf quantitative Leistungen, sondern besonders darauf, wie der Ku
Category: Business & Economics

Der Schwache K Nig

Author : Torsten Junge
ISBN : 9783638914604
Genre :
File Size : 85.54 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 992
Read : 219

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Altere Deutsche Literatur, Mediavistik, Note: 1,0, Universitat Hamburg (IfG I), Veranstaltung: Friedensvorstellungen in der Literatur des Mittelalters, 24 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Nibelungenlied ist genauso gepragt von Heldenmut wie von Feigheit. In diesem Text wird der Frage nachgegangen, inwiefern die Souveranitat des Konig Gunthers in diesem Spielraum von Heroentum und Schwache konstituiert."
Category:

Erfolgreiches Marketing In Der Tourismusindustrie Am Beispiel Des Berchtesgadener Landes

Author : Mario K”nig
ISBN : 9783868150681
Genre : Business & Economics
File Size : 52.89 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 657
Read : 869

Gegenstand dieses Buches ist die Darstellung von Innenmarketing als ein Schlüsselinstrument des Tourismus-Marketings. Der Ansatz, eine Urlaubsregion als Unternehmen zu betrachten, rückt dabei immer weiter in den Vordergrund. Das Erscheinungsbild und Wesen einer Region wird besonders durch seine Bewohner und der Tourismusakteure beeinflusst. Mit speziell auf diese Gruppen ausgerichteten Kommunikations- und Marketingmaßnahmen, soll deren Bewusstsein für den Tourismus und die Destination gestärkt werden. Innenmarketing kann somit die Grundlage für ein positives Erscheinungsbild der Destination schaffen und als ein wesentliches Element des Destinationsmanagements verstanden werden.
Category: Business & Economics

K Nig Friedrich I

Author : K.F. Ledebur
ISBN : 9785876788474
Genre : History
File Size : 72.15 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 255
Read : 1067

Category: History

Sophokles K Nig Oedipus

Author : Hans D?tschke
ISBN : 9785875667619
Genre : History
File Size : 82.7 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 776
Read : 1121

Anleitung zur Inscenierung antiker Trag?dien. I. Sophokles, K?nig Oedipus.
Category: History

K Nig Alfonso

Author : J.N. Bachmayr
ISBN : 9785872647560
Genre : History
File Size : 81.34 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 130
Read : 284

Category: History