Jenseits Des Eurozentrismus

Author : Sebastian Conrad
ISBN : 3593370360
Genre : Civilization, Modern
File Size : 38.72 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 363
Read : 1045

Category: Civilization, Modern

Die Vielfalt Des Regierens

Author : Anke Draude
ISBN : 9783593397764
Genre : Political Science
File Size : 37.10 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 499
Read : 1203

Die De- und Re-Konstruktion des Governance-Konzepts ist ein notwendiger Schritt, um die blinden Flecken einer eurozentristischen Perspektive zu überwinden. Anke Draude eröffnet der empirischen Sozialforschung mit ihrer Studie neue Perspektiven auf Politik in nicht-westlichen Räumen und bietet einen theoretisch-konzeptionellen Beitrag zur Anerkennung der soziopolitischen Vielfalt in der Weltgesellschaft.
Category: Political Science

Deutschland Jenseits Des Quators

Author : Karsten Linne
ISBN : 3861535009
Genre : History
File Size : 83.84 MB
Format : PDF
Download : 554
Read : 389

1918 endete de facto die deutsche Kolonialgeschichte, nicht aber der deutsche Traum von Kolonien. So etablierte sich in der Weimarer Republik und – noch weitaus stärker – im »Dritten Reich« eine einflussreiche kolonialrevisionistische Bewegung. Die Wiedergewinnung der ehemaligen deutschen Kolonien, die mit neu zu erwerbenden Gebieten zu einem mittelafrikanischen Kolonialreich ergänzt werden sollten, wurde nicht nur propagiert. Spätestens ab 1936 / 37 gab es detaillierte Planungen für alle relevanten kolonialpolitischen Bereiche. Nach dem militärischen Sieg über Frankreich intensivierte man diese Planungen und machte sie zu einem integralen Bestandteil des deutschen Strebens nach der Weltherrschaft. Die Kolonien sollten in erster Linie der ergänzenden Versorgung der deutschen Wirtschaft mit Rohstoffen und Kolonialprodukten dienen. Angesichts des erwarteten Arbeitermangels in Afrika erhoben viele Planer die Arbeits- und Sozialpolitik zum »Schlüsselproblem« einer künftigen Kolonisation. Das Buch von Karsten Linne liefert erstmals einen umfassenden Überblick über die weitreichenden Kolonialplanungen im Nationalsozialismus auf dem Stand neuester Forschungsergebnisse.
Category: History

Transnationale Geschichte

Author : Gunilla Budde (Historikerin)
ISBN : 3525367368
Genre : Science
File Size : 66.2 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 700
Read : 922

English summary: This volume discusses and compares alternative approaches of a trans-national historiography from comparative history to histories of Europe, post-colonial studies, and global history. German description: Die Internationalisierung der Geschichtswissenschaft schreitet voran. Zunehmend orientiert sie sich an transnationalen Fragestellungen und globalen Zusammenhangen. Dieser Band zieht eine Zwischenbilanz der aktuellen Entwicklung. Vom historischen Vergleich uber die europaische Geschichte und die Postcolonial Studies bis zu globalgeschichtlichen Perspektiven stellen die Autoren die wichtigsten Konzepte einer transnationalen Historiographie vor. Daneben werden Felder der Geschichtswissenschaft behandelt, in denen transnationale Perspektiven eine lange Tradition haben - wie die judische Geschichte, die Intellectual History, die Geschichte multinationaler Unternehmen und die Konsumgeschichte - oder vergleichende und beziehungsgeschichtliche Fragen in den letzten Jahren erheblich an Bedeutung gewonnen haben - wie die historische Nationalismusforschung, die Arbeitergeschichte, die Geschichte der Zivilgesellschaft oder die Geschichte kollektiver Erinnerungen. Schliesslich werden Ansatze wie die Kulturgeschichte oder die Mikrogeschichte, die sich gegen internationalisierende Zugriffe zu sperren scheinen, in ihrer transnationalen Dimension diskutiert.
Category: Science

Die Vergangenheit Der Weltgeschichte

Author : Philipp Müller
ISBN : 9783525300077
Genre : History
File Size : 82.91 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 999
Read : 871

English summary: Efforts to compose works of world history by scholars from different academic disciplines in Berlin during the 19th and early 20th century are taken as examples that highlight the enduring tradition of writing global history. German text. German description: Die aktuelle Renaissance globalhistorischer Geschichtsschreibung wirft die Frage nach ihrer Vorgeschichte auf. Am Beispiel des Wissenschaftsstandorts Berlin stellt der Band vor, wie im 19. und fruhen 20. Jahrhundert Weltgeschichte in unterschiedlichen Disziplinen konzipiert und geschrieben wurde. Die Umformung der Historie der Aufklarung bei Johann Gottlieb Fichte, Franz Kugler und Carl Ritter sind ebenso Teil dieser Tradition wie die weltgeschichtlichen Ansatze von Kurt Breysig, Hans Delbruck und Dietrich Schafer im Zeitalter des Imperialismus. Die Beitrage ermoglichen damit eine Historisierung globaler Perspektiven und ihrer historiographischen Reflexion.
Category: History

Massenmedien Im Kalten Krieg

Author : Thomas Lindenberger
ISBN : 3412231053
Genre : Cold War in mass media
File Size : 45.44 MB
Format : PDF
Download : 700
Read : 1054

Category: Cold War in mass media

Stereotype Paradiese

Author : Gabriele Dürbeck
ISBN : 9783110922271
Genre : Literary Criticism
File Size : 38.18 MB
Format : PDF, Docs
Download : 482
Read : 513

The South Seas play a major part in 19th century German literature and journalism, where they figure as a paradise representing the object of desire, research, and colonial conquest. This book demonstrates that literature on the South Seas displays an almost uniform repertory of exoticizing and fear-mongering stereotypes of the foreigner and things foreign that served various different purposes (esthetic standards, political aims, popularization of science). With reference to travel journals, magazine articles, adventure novels, and memoirs, the study’s focus on textual analysis and the history of discourse accentuates the shifts taking place within the heterogeneous discourse on Oceania.
Category: Literary Criticism

Wirtschaftsgeschichte Als Kulturgeschichte

Author : Hartmut Berghoff
ISBN : 9783593375960
Genre : History
File Size : 70.78 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 266
Read : 1175

Wirtschaftsbeziehungen sind Tauschbeziehungen und beruhen auf kulturell geprägten Regeln, die durch Werte oder Emotionen Verbindlichkeit gewinnen - etwa dadurch, dass die Partner sich vertrauen. Umso erstaunlicher, dass Wirtschafts- und Kulturgeschichte einander kaum zur Kenntnis nehmen. In diesem Band werden klassische Themen der Wirtschaftsgeschichte aus kulturgeschichtlicher Perspektive behandelt. Die Autorinnen und Autoren gehen davon aus, dass die Wirtschaft (von ökonomischen Theorien bis hin zur Managementkultur) von der Kultur beeinflusst wird. Zugleich wirkt die Ökonomie bis in das Alltagsleben der Menschen hinein. Die Ergebnisse des Bandes reichen von der Erkenntnis, wie wichtig etwa Vertrauen in der Wirtschaft ist, bis zur Entdeckung nationaler bzw. religiöser "Wirtschaftskulturen" und spezifischer Ausprägungen der Konsumgesellschaft. Beiträge u. a. von Christoph Conrad, Sebastian Conrad, Georg Elwert, Friedrich Wilhelm Graf, Martina Heßler, Dirk van Laak, Birger Priddat, Jakob Tanner, Adam Tooze, Frank Trentmann und Thomas Welskopp.
Category: History

Wahl Und Wagnis Migration

Author : Promotionskolleg Ost-West (Bochum, Germany)
ISBN : 3825804364
Genre : Europe
File Size : 63.93 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 134
Read : 847

Category: Europe