Postkapitalismus

Author : Paul Mason
ISBN : 9783518744789
Genre : Political Science
File Size : 83.76 MB
Format : PDF, ePub
Download : 689
Read : 613

Drei Dinge wissen wir: Der Kapitalismus hat den Feudalismus abgelöst; seither durchlief er zyklische Tiefs, spätestens seit 2008 stottert der Motor. Was wir nicht wissen: Erleben wir eine der üblichen Krisen oder den Anbruch einer postkapitalistischen Ordnung? Paul Mason blickt auf die Daten, sichtet Krisentheorien – und sagt: Wir stehen am Anfang von etwas Neuem. Er nimmt dabei Überlegungen auf, die vor über 150 Jahren in einer Londoner Bibliothek entwickelt wurden und laut denen Wissen und intelligente Maschinen den Kapitalismus eines Tages »in die Luft sprengen« könnten. Im Zeitalter des Stahls und der Schrauben, der Hierarchien und der Knappheit war diese Vision so radikal, dass Marx sie schnell in der Schublade verschwinden ließ. In der Welt der Netzwerke, der Kooperation und des digitalen Überflusses ist sie aktueller denn je. In seinem atemberaubenden Buch führt Paul Mason durch Schreibstuben, Gefängniszellen, Flugzeugfabriken und an die Orte, an denen sich der Widerstand Bahn bricht. Mason verknüpft das Abstrakte mit dem Konkreten, bündelt die Überlegungen von Autoren wie Thomas Piketty, David Graeber, Jeremy Rifkin und Antonio Negri und zeigt, wie wir aus den Trümmern des Neoliberalismus eine gerechtere und nachhaltigere Gesellschaft errichten können.
Category: Political Science

Inventing The Future

Author : Nick SRNICEK
ISBN : 1784786225
Genre :
File Size : 22.64 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 445
Read : 300

A major new manifesto for a high-tech future, free from work Neoliberalism isn't working. Austerity is forcing millions into poverty and many more into precarious work, while the left remains trapped in stagnant political practices that offer no respite. Inventing the Future is a bold new manifesto for life after capitalism. Against the confused understanding of our high-tech world by both the right and the left, this book claims that the emancipatory and future-oriented possibilities of our society can be reclaimed. Instead of running from a complex future, Nick Srnicek and Alex Williams demand a postcapitalist economy capable of advancing standards, liberating humanity from work and developing technologies that expand our freedoms. This new edition includes a new chapter where they respond to their various critics.
Category:

Present Shock

Author : Douglas Rushkoff
ISBN : 3936086729
Genre :
File Size : 32.99 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 843
Read : 1202

Maschinen, die für uns arbeiten, damit wir mehr Zeit für uns haben! Was einmal wie ein Traum vom Paradies klang, hat eher albtraumhafte Züge angenommen. Statt auf dem Rücken liegend den Vogelflug zu beobachten, sind wir Sklaven von E-Mail, Twitter und Facebook geworden. In der präsentistischen Moderne sehen wir alles und erkennen doch nichts. Diagnose: Present Shock. Douglas Rushkoff fasst in Worte, was wir alle erleben, aber kaum einordnen können. Er untersucht, welche Wirkung eine sich endlos multiplizierende Gegenwart auf uns hat, als Medientheoretiker und als Betroffener. Seine kritische Analyse eröffnet eine Perspektive auf das Leben im digitalen Zeitalter, die uns das gewaltige Ausmass des Umbruchs vor Augen führt - und uns gerade dadurch damit versöhnt. (Quelle: Homepage des Verlags).
Category:

Schulden

Author : David Graeber
ISBN : 9783608103106
Genre : Political Science
File Size : 83.78 MB
Format : PDF, Docs
Download : 229
Read : 216

Ein radikales Buch im doppelten Wortsinn, denn Graeber packt das Problem der Schulden an der Wurzel, indem er bis zu ihren Anfängen in der Geschichte zurückgeht. Das führt ihn mitten hinein in die Krisenherde unserer Zeit: Von der Antike bis in die Gegenwart sind revolutionäre Bewegungen immer in Schuldenkrisen entstanden. Graeber sprengt die moralischen Fesseln, die uns auf das Prinzip der Schulden verpflichten. Denn diese Moral ist eine Waffe in der Hand der Mächtigen. Die weltweite Schuldenwirtschaft ist eine Bankrotterklärung der Ökonomie. Der Autor enttarnt Geld- und Kredittheorien als Mythen, die die Ökonomisierung aller sozialen Beziehungen vorantreiben. Im Kern ist dieses Buch ein hohes Lied auf die Freiheit: Das sumerische Wort »amargi«, das Synonym für Schuldenfreiheit, ist Graeber zufolge das erste Wort für Freiheit in menschlicher Sprache überhaupt. David Graeber ist einer der Begründer der Occupy-Bewegung.
Category: Political Science

Das Ende Der Arbeit Und Ihre Zukunft

Author : Jeremy Rifkin
ISBN : 3596136067
Genre : Informationsgesellschaft - Arbeit - Zukunft
File Size : 68.11 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 253
Read : 363

Category: Informationsgesellschaft - Arbeit - Zukunft

Neues Von Der Anderen Seite

Author : Paul-Philipp Hanske
ISBN : 9783518740439
Genre : Political Science
File Size : 29.58 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 978
Read : 800

Ende der siebziger Jahre zeigte sich Albert Hofmann schwer enttäuscht vom Schicksal der von ihm entdeckten »Wunderdroge«: LSD – mein Sorgenkind lautete der Titel des damals erschienenen Erinnerungsbuchs. Hatte man die Substanz noch in den sechziger Jahren als Königsweg zur Erkundung der Psyche gefeiert, folgte bald der Rückschlag: Halluzinogene wurden flächendeckend verboten, ein Effekt des »War on Drugs«. Heute scheint das Tabu zu bröckeln: Weltweit wird über die Legalisierung von Marihuana diskutiert; junge Menschen pilgern an den Amazonas, um sich mit Ayahuasca auf Jenseitsreise zu begeben; Mediziner erforschen das therapeutische Potenzial von MDMA oder der Pilzdroge Psilocybin; selbst im Mainstream-Kino wird an den Pforten der Wahrnehmung gerüttelt. Die Autoren beleuchten die Renaissance des Psychedelischen aus unterschiedlichen Perspektiven, sprechen mit Hirnforschern, Usern und Juristen. Sie befassen sich mit dem Menschheitsthema Rausch und erklären, warum ihm kein Verbot einen Riegel vorschieben wird.
Category: Political Science

Das Demokratische Unternehmen

Author : Thomas Sattelberger
ISBN : 9783648074367
Genre : Business & Economics
File Size : 78.23 MB
Format : PDF
Download : 753
Read : 209

!-- Generated by XStandard version 2.0.1.0 on 2016-07-08T13:04:59 -- "Das demokratische Unternehmen" von Thomas Sattelberger wurde mit dem Preis "Managementbuch des Jahres 2015" ausgezeichnet. Hier erfahren Sie mehr über die Preisverleihung und die Jury-Begründung: managementbuch-des-jahres-2015 In Wirtschaft und Gesellschaft zeichnet sich eine grundlegende Veränderung ab: Das Thema "Demokratisches Unternehmen" liegt in der Luft. Denn der Ruf nach Beteiligung und Einflussnahme wird insgesamt immer wichtiger. Zugleich erleben wir geradezu eine Explosion an neuen Möglichkeiten der Beteiligung durch die Digitalisierung. Dieses Buch greift die aktuellen Herausforderungen auf und stellt neuartige Konzepte für das Unternehmen der Zukunft vor. Hochrangige internationale Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Gesellschaft und Politik zeigen, welche Vorteile, Chancen und auch Risiken in der Demokratisierung der Arbeitswelt liegen. Die Autoren verdeutlichen, wie alle - auch Mittelständler und Konzerne - vom Trend zur Demokratisierung profitieren. Beitragsautoren: Andrea Nahles (Bundesministerin für Arbeit und Soziales) Thomas Sattelberger (Publizist, Politikberater, Ex-Top-Manager) PD Dr. Andreas Boes (Institut für Sozialwissenschaftliche Forschung e. V. - ISF München) Anja Bultemeier (FAU Erlangen-Nürnberg) Katrin Gül, Dr. Tobias Kämpf, Barbara Langes, Thomas Lühr, Dr. Kira Marrs, Alexander Ziegler (alle ISF München) Prof. Dr. Isabell M. Welpe, Dr. Andranik Tumasjan, Christian Theurer (Technische Universität München) Prof. Dr. Klaus Dörre (Friedrich-Schiller-Universität Jena) Prof. Dr. Shoshana Zuboff (Harvard Business School) Dieter Schweer, Sarah Seidemann (Bundesverband der Deutschen Industrie e. V.) Armin Steuernagel (Purpose GmbH & Co. KGaA, Damia GmbH, Universnatur GmbH, Appstimmung gGmbH) Matthias Grund (andrena objects ag) Dr. Juergen Erbeldinger (Partake AG) Mads Kamp (William Demant Holding A/S) Helmut Lind (Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank München eG) Bernd Oestereich (next U GmbH) Dr. Klaus von Rottkay (COO Microsoft Deutschland) Marc Stoffel (Haufe-umantis AG) Henning Wolf, Andreas Havenstein (it-agile GmbH) Inhalte: Digitalisierung, Transparenz, Mitbestimmung und Teilhabe So begünstigt die Digitalisierung Selbststeuerung und Transparenz Frühzeitige Anpassung der Unternehmenskultur auf den disruptiven Wandel Wie Mittelständler und Konzerne vom Trend zur Digitalisierung profitieren Experimente, Erfahrungen, Best Practices "Wenn die deutschen Unternehmen den Weg zur Demokratisierung und des Kulturwandels gehen, können sie wieder innovationsfähiger werden, jenseits von Effizienz- und Rationalisierungsinnovationen. Ein demokratisches Unternehmen gewinnt an technologischer und sozialer Innovationskraft, weil technologische und soziale Innovationen wie Zwillinge sind." Thomas Sattelberger
Category: Business & Economics

Akzeleration

Author : Nick Land
ISBN : 388396350X
Genre :
File Size : 30.23 MB
Format : PDF, ePub
Download : 786
Read : 1039

Category: