Human Targets

Author : Victor M. Rios
ISBN : 9780226091044
Genre : Social Science
File Size : 49.57 MB
Format : PDF, ePub
Download : 614
Read : 721

At fifteen, Victor Rios found himself a human target—flat on his ass amid a hail of shotgun fire, desperate for money and a place on the street. Faced with the choice of escalating a drug turf war or eking out a living elsewhere, he turned to a teacher, who mentored him and helped him find a job at an auto shop. That job would alter the course of his whole life—putting him on the road to college and eventually a PhD. Now, Rios is a rising star, hailed for his work studying the lives of African American and Latino youth. In Human Targets, Rios takes us to the streets of California, where we encounter young men who find themselves in much the same situation as fifteen-year-old Victor. We follow young gang members into schools, homes, community organizations, and detention facilities, watch them interact with police, grow up to become fathers, get jobs, get rap sheets—and in some cases get killed. What is it that sets apart young people like Rios who succeed and survive from the ones who don’t? Rios makes a powerful case that the traditional good kid/bad kid, street kid/decent kid dichotomy is much too simplistic, arguing instead that authorities and institutions help create these identities—and that they can play an instrumental role in providing young people with the resources for shifting between roles. In Rios’s account, to be a poor Latino youth is to be a human target—victimized and considered an enemy by others, viewed as a threat to law enforcement and schools, and burdened by stigma, disrepute, and punishment. That has to change. This is not another sensationalistic account of gang bangers. Instead, the book is a powerful look at how authority figures succeed—and fail—at seeing the multi-faceted identities of at-risk youths, youths who succeed—and fail—at demonstrating to the system that they are ready to change their lives. In our post-Ferguson era, Human Targets is essential reading.
Category: Social Science

Blacklivesmatter

Author : Patrisse Khan-Cullors
ISBN : 9783462318180
Genre : Biography & Autobiography
File Size : 89.13 MB
Format : PDF
Download : 994
Read : 505

Wie viel ein schwarzes Leben zählt. Black Lives Matter ist die neue große Bürgerrechtsbewegung in Amerika. Als im Sommer 2013 der Feuerwehrmann George Zimmerman freigesprochen wurde, der den 17-jährigen schwarzen Schüler Trayvon Martin erschossen hatte, entstand unter dem Hashtag #BlackLivesMatter die neue Bürgerrechtsbewegung. Jetzt erzählt die Mitbegründerin ihre Geschichte. In diesem Buch erzählt Patrisse Khan-Cullors von einer Kindheit in Angst und Armut. Und sie schildert auf bewegende Weise, wie sie sich dank Literatur und Kunst aus der Hoffnungslosigkeit befreien konnte und welche Verpflichtungen zu einem Engagement für Freiheit und Gerechtigkeit daraus erwachsen sind – in einem Amerika, dessen Minderheiten immer stärker unter Druck geraten. Je lauter diese neue Bürgerrechtsbewegung ihre Rechte einfordert, desto kritischer wird sie betrachtet. Im Jahr 2016 bezeichnen Politiker und konservative Medien die Mitglieder von Black Lives Matter erstmals als Terroristen. Genauso wie Angela Davis vor 50 Jahren von Präsident Nixon genannt wurde. Aber sie sind keine Terroristen, sie sind Überlebende, wie die Künstlerin und Aktivistin Patrisse Khan-Cullors in ihrem Buch schreibt. Wie viele Schwarze in den USA blickt sie auf eine Familiengeschichte zurück, die von Demütigungen und Ausweglosigkeit geprägt ist. Sie wächst während der Reagan-Jahre in einem Getto von Los Angeles auf – immer wieder stürmen Polizisten die Wohnung und suchen nach Drogen und Verdächtigen, während sie und ihre Geschwister stocksteif vor Angst auf dem Sofa sitzen. Im Alter von zwölf Jahren wird sie zum ersten Mal festgenommen und ins Gefängnis gebracht.
Category: Biography & Autobiography

Aus Der Mitte Entspringt Ein Flu

Author : Norman Maclean
ISBN : 9783105609576
Genre : Fiction
File Size : 42.49 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 455
Read : 617

Die packende Geschichte zweier ungleicher Brüder, die sich trotzdem nahestehen. Ort: der Westen von Montana; die Zeit: Sommer 1937. Die Brüder treffen sich zum Fliegenfischen und verleben einige glückliche Tage. Der Ausflug nimmt jedoch ein tragisches Ende, als einer der Brüder erschlagen aufgefunden wird. Der Roman von Norman Maclean wurde überaus erfolgreich von Robert Redford verfilmt. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)
Category: Fiction

Drogen

Author : Johann Hari
ISBN : 9783104035680
Genre : Fiction
File Size : 57.37 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 869
Read : 1186

»Hari vereint präzise Recherche mit einer zutiefst menschlichen Erzählung. Dieses Buch wird eine dringend notwendige Debatte auslösen.« Glenn Greenwald Der Krieg gegen die Drogen gilt inzwischen als gescheitert, der Handel mit Drogen ist ein blühendes Geschäft, alle Maßnahmen gegen den Konsum sind weitgehend erfolglos. Woran liegt das? Der britische Journalist Johann Hari begibt sich auf eine einzigartige Reise – von Brooklyn über Mexiko bis nach Deutschland – und erzählt die Geschichten derjenigen, deren Leben vom immerwährenden Kampf gegen Drogen geprägt ist: von Dealern, Süchtigen, Kartellmitgliedern, den Verlierern und Profiteuren. Mit seiner grandiosen literarischen Reportage schreibt Hari sowohl eine Geschichte des Krieges gegen Drogen als auch ein mitreißendes und streitbares Plädoyer zum Umdenken. »Hervorragender Journalismus, packend erzählt.« Naomi Klein »Phantastisch!« Noam Chomsky
Category: Fiction

Hate Crimes

Author : Marc Coester
ISBN : 3631578989
Genre : Law
File Size : 28.84 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 778
Read : 628

Hate Crimes, Hassverbrechen oder Vorurteilskriminalitat sind Schlagworte, die in der aktuellen Debatte um Rechtsextremismus einen prominenten Platz einnehmen. Marc Coester beschaftigt sich mit eingehender wissenschaftlicher Analyse aus kriminologisch-sozialwissenschaftlicher Perspektive und in dieser Form ein- und erstmalig mit der Entstehung und Entfaltung sowie rechtlichen Verortung des Konzepts der Hate Crimes aus den USA. Er stellt es dem Konzept des Rechtsextremismus gegenuber und zeigt, ob und gegebenenfalls wie es auch in Deutschland fruchtbar gemacht werden konnte. Hierbei wahlt der Autor die Methodik der vergleichenden Kriminologie sowie Rechtsvergleichung, analysiert umfassend sieben Dimensionen beider Konzepte (Begriffe, Entwicklungen, (justizielle) Umgange, statistische und empirische Profile, Theorien und praventiv-padagogische Modelle) und stellt diese anschaulich und nach aktuellem Stand gegenuber. Im Ergebnis wird umsichtig und eindrucklich dargelegt, wie es gelingen konnte, entsprechende Konzepte von der einen in die andere Gesellschaft zu ubertragen."
Category: Law

Eine Kurze Geschichte Von Sieben Morden

Author : Marlon James
ISBN : 9783641196455
Genre : Fiction
File Size : 54.8 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 671
Read : 1189

Ausgezeichnet mit dem Man Booker Prize Jamaika, 1976: Sieben bewaffnete Männer dringen in das Haus des Reggae-Musikers Bob Marley ein und eröffnen das Feuer. Marleys Manager wirft sich schützend über ihn und erleidet dabei lebensgefährliche Verletzungen. Marleys Frau Rita wird ebenfalls schwer verwundet, er selbst bleibt mit leichteren Verletzungen an Armen und Brust zurück. Wer waren die Täter? Was waren ihre Motive? Ausgehend von dem Attentat und den Spekulationen, die sich darum ranken, entwirft Marlon James ein vielseitiges Stimmungsbild Jamaikas in den 70er und 80er Jahren voll Gewalt, politischer Willkür, Drogen und Intrigen, ausgestaltet bis ins kleinste Detail.
Category: Fiction

Atlas Obscura

Author : Joshua Foer
ISBN : 9783641207113
Genre : Social Science
File Size : 33.17 MB
Format : PDF, ePub
Download : 985
Read : 193

Der außergewöhnlichste Reiseführer der Welt Der Atlas Obscura sieht nur auf den ersten Blick aus wie ein Reiseführer. Es ist vor allem ein Buch zum Lesen und Träumen – eine Wunderkammer voller unerwarteter, bizarrer und mysteriöser Orte, die gleichermaßen Wunderlust und Wanderlust hervorrufen. Jede einzelne Seite dieses außergewöhnlichen Buchs erweitert unseren Horizont und zeigt uns, wie wunderbar und schräg die Welt in Wirklichkeit ist. Fesselnde Texte, hunderte von fantastischen Fotos, überraschende Fakten und Karten für jede Region des Globus machen es nahezu unmöglich, nicht gleich die nächste Seite aufzuschlagen und weiterzuschmökern! Eine erstaunliche Liebeserklärung an die Welt, in der wir leben.
Category: Social Science

Still

Author : Susan Cain
ISBN : 9783641106218
Genre : Psychology
File Size : 53.61 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 883
Read : 255

Selbstsicheres Auftreten und die Beherrschung von Small Talk sind nicht alles. Susan Cains glänzendes Plädoyer für die Qualitäten der Stillen. „Ein leerer Topf klappert am lautesten“. Aber wer der Welt etwas Bedeutendes schenken will, benötigt Zeit und Sorgfalt, um es in Stille reifen zu lassen. „Still“ ist ein Plädoyer für die Ruhe, die in unserer Welt des Marktgeschreis und der Klingeltöne zu verschwinden droht. Und für leise Menschen, die lernen sollten, zu ihrem „So-Sein“ zu stehen. Ohne sie hätten wir heute keine Relativitätstheorie, keinen „Harry Potter“, keine Klavierstücke Chopins, und auch die Suchmaschine „Google“ wäre nie entwickelt worden. „Still“ baut eine Brücke zwischen den Welten, kritisiert aber das gesellschaftliche Ungleichgewicht zugunsten der Partylöwen und Dampfplauderer. Es herrscht eine „extrovertierte Ethik“, die stille Wasser zwingt, sich anzupassen oder unterzugehen. Ihre Eigenschaften – Ernsthaftigkeit, Sensibilität und Scheu – gelten eher als Krankheitssymptome denn als Qualitäten. Zu unrecht, sagt Susan Cain, und stellt sich gegen den Trend, der „selbstbewusstes Auftreten“ verherrlicht. „Still“ ist das Kultbuch für Introvertierte, hilft aber auch Extrovertierten, ihre Mitmenschen besser zu verstehen.
Category: Psychology