Europe And The People Without History

Author : Eric R. Wolf
ISBN : 9780520268180
Genre : Social Science
File Size : 83.94 MB
Format : PDF, Docs
Download : 334
Read : 938

'The intention of this work is to show that European expansion not only transformed the historical trajectory of non-European societies but also reconstituted the historical accounts of these societies before European intervention. It asserts that anthropology must pay more attention to history.' (AMAZON)
Category: Social Science

Envisioning Power

Author : Eric R. Wolf
ISBN : 0520215826
Genre : Philosophy
File Size : 32.25 MB
Format : PDF
Download : 692
Read : 289

This text explores the historical relationship of ideas, power and culture. Looking at several case studies, it analyses how the regnant ideology intertwines with power around the pivotal relationships that govern social labour.
Category: Philosophy

Bloodlands

Author : Timothy Snyder
ISBN : 9783406621857
Genre : Political Science
File Size : 45.95 MB
Format : PDF
Download : 546
Read : 1219

Timothy Snyder nimmt den Leser mit auf eine Reise ins Herz der Finsternis. Er erzählt in seinem aufsehenerregenden, zutiefst aufwühlenden Buch drei miteinander verknüpfte Geschichten Stalins Terrorkampagnen, Hitlers Holocaust und den Hungerkrieg gegen die Kriegsgefangenen und die nichtjüdische Bevölkerung erstmals so, wie sie sich tatsächlich zugetragen haben: zur gleichen Zeit und am gleichen Ort. Makellos recherchiert, atemberaubend geschrieben und von eindringlicher Humanität gehört Bloodlands zu den historischen Büchern, die einen anderen Blick auf die Geschichte des 20. Jahrhunderts eröffnen. Noch bevor der Zweite Weltkrieg begann, hatte Hitlers zeitweiliger Partner und späterer Gegner Stalin bereits Millionen von Menschen umgebracht und setzte dieses Morden während des Krieges fort. Bevor Hitler besiegt war, hatte er sechs Millionen Juden ermorden lassen und ließ Millionen andere Menschen gezielt verhungern. All dies geschah auf einem einzigen Gebiet: den Bloodlands zwischen Russland und Deutschland. Doch als der Zweite Weltkrieg zu Ende war, verschwand die Erinnerung an diesen millionenfachen Mord in der Dunkelheit hinter dem Eisernen Vorhang. Nicht nur unser Bild vom Holocaust erweist sich jedoch mit dem Blick auf die Bloodlands als unvollständig und westlich verzerrt. Auch die Geschichte Europas gewinnt ein verlorenes Terrain im Osten zurück: die gemeinsame Erinnerung an 14 Millionen Tote und die größte Tragödie der modernen Geschichte. "Bloodlands wird für Jahrzehnte das wichtigste Buch zum Thema sein." Tony Judt "Dieses Buch zwingt seine Leser, Geschichte neu zu überdenken." Norman Davies "Ein originelles, wunderbares, furchterregendes Buch (&). Dieses so schön geschriebene und eindrucksvoll recherchierte Buch ist ohne Zweifel eines der wichtigsten Werke der Zeitgeschichte." Anthony Beevor
Category: Political Science

Drogen

Author : Johann Hari
ISBN : 9783104035680
Genre : Fiction
File Size : 86.3 MB
Format : PDF, Docs
Download : 207
Read : 1129

»Hari vereint präzise Recherche mit einer zutiefst menschlichen Erzählung. Dieses Buch wird eine dringend notwendige Debatte auslösen.« Glenn Greenwald Der Krieg gegen die Drogen gilt inzwischen als gescheitert, der Handel mit Drogen ist ein blühendes Geschäft, alle Maßnahmen gegen den Konsum sind weitgehend erfolglos. Woran liegt das? Der britische Journalist Johann Hari begibt sich auf eine einzigartige Reise – von Brooklyn über Mexiko bis nach Deutschland – und erzählt die Geschichten derjenigen, deren Leben vom immerwährenden Kampf gegen Drogen geprägt ist: von Dealern, Süchtigen, Kartellmitgliedern, den Verlierern und Profiteuren. Mit seiner grandiosen literarischen Reportage schreibt Hari sowohl eine Geschichte des Krieges gegen Drogen als auch ein mitreißendes und streitbares Plädoyer zum Umdenken. »Hervorragender Journalismus, packend erzählt.« Naomi Klein »Phantastisch!« Noam Chomsky
Category: Fiction

Gewalt

Author : Steven Pinker
ISBN : 9783104016160
Genre : History
File Size : 75.91 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 473
Read : 805

Die Geschichte der Menschheit – eine ewige Abfolge von Krieg, Genozid, Mord, Folter und Vergewaltigung. Und es wird immer schlimmer. Aber ist das richtig? In einem wahren Opus Magnum, einer groß angelegten Gesamtgeschichte unserer Zivilisation, untersucht der weltbekannte Evolutionspsychologe Steven Pinker die Entwicklung der Gewalt von der Urzeit bis heute und in allen ihren individuellen und kollektiven Formen, vom Verprügeln der Ehefrau bis zum geplanten Völkermord. Unter Rückgriff auf eine Fülle von wissenschaftlichen Belegen aus den unterschiedlichsten Disziplinen beweist er zunächst, dass die Gewalt im Laufe der Geschichte stetig abgenommen hat und wir heute in der friedlichsten Epoche der Menschheit leben. Diese verblüffende Tatsache verlangt nach einer Erklärung: Pinker schält in seiner Analyse sechs Entwicklungen heraus, die diesen Trend begünstigt haben, untersucht die Psychologie der Gewalt auf fünf innere Dämonen, die Gewaltausübung begünstigen, benennt vier Eigenschaften des Menschen, die den inneren Dämonen entgegenarbeiten und isoliert schließlich fünf historische Kräfte, die uns heute in der friedlichsten Zeit seit jeher leben lassen. Pinkers Darstellung revolutioniert den Blick auf die Welt und uns Menschen. Und sie macht Hoffnung und Mut. »Pinkers Studie ist eine leidenschaftliche Antithese zum verbreiteten Kulturpessimismus und dem Gefühl des moralischen Untergangs der Moderne.« Der Spiegel »Steven Pinker ist ein Top-Autor und verdient all die Superlative, mit denen man ihn überhäuft« New York Times» Die Argumente von Steven Pinker haben Gewicht [...]. Die Chance, heute Opfer von Gewalt zu werden, ist viel geringer als zu jeder anderen Zeit. Das ist eine spannende Nachricht, die konträr zur öffentlichen Wahrnehmung ist." Deutschlandfunk »Steven Pinker ist ein intellektueller Rockstar« The Guardian »Der Evolutionspsychologe Steven Pinker gilt als wichtigster Intellektueller« Süddeutsche Zeitung »Verflucht überzeugend« Hamburger Abendblatt
Category: History

Articulating Hidden Histories

Author : Jane Schneider
ISBN : 0520085825
Genre : History
File Size : 22.81 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 445
Read : 1060

Explores the full range of Eric R. Wolf's methods and concepts and pays tribute to his work in anthropology and history.
Category: History

Orientalismus

Author : Edward W. Said
ISBN : 3100710088
Genre : Europa - Orientbild - Kultur - Geschichte 1800-2000
File Size : 60.68 MB
Format : PDF, Docs
Download : 938
Read : 1216

Category: Europa - Orientbild - Kultur - Geschichte 1800-2000

Europad Mmerung

Author : Ivan Krastev
ISBN : 9783518752180
Genre : Political Science
File Size : 87.86 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 348
Read : 1064

Nach 1989 waren Landkarten plötzlich nicht länger in Mode. Die Grenzen sollten geöffnet werden für Menschen, Güter, Kapital und Ideen. An die Stelle der alten Karten traten Graphiken, welche die ökonomische Verflechtung innerhalb der EU illustrierten. Heute erleben wir einen ideologischen Gezeitenwechsel: Wo die Mehrheit der Europäer noch vor einigen Jahren optimistisch auf die Globalisierung blickte, empfinden sie Migration und die Rückkehr der Geopolitik als Quelle der Unsicherheit. Ivan Krastev untersucht die Ursachen für diesen Wandel und erörtert, welche Formen die europäische Desintegration annehmen könnte. Ein Zerfall der EU, so Krastev, wäre eine Tragödie, die den Kontinent zu internationaler Bedeutungslosigkeit verurteilen würde.
Category: Political Science