DIE VERWIRKLICHUNG DER FREIHEIT

Download Die Verwirklichung Der Freiheit ebook PDF or Read Online books in PDF, EPUB, and Mobi Format. Click Download or Read Online button to DIE VERWIRKLICHUNG DER FREIHEIT book pdf for free now.

Willensstruktur Und Handlungsorganisation In Kants Theorie Der Praktischen Freiheit

Author : Sasa Josifovic
ISBN : 9789004271722
Genre : Philosophy
File Size : 37.29 MB
Format : PDF, Docs
Download : 516
Read : 1219

Willensstruktur und Handlungsorganisation in Kants Theorie der praktischen Freiheit provides a detailed reconstruction of Kant’s theory of free volitional self-determination. It systematically reveals all aspects of the theory that intrinsically determine the organization and coordination of action under the guidelines of freedom.
Category: Philosophy

Risiko Und Freiheit

Author : John G. Bennett
ISBN : 9783905272703
Genre :
File Size : 38.30 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 646
Read : 973

Erst die M glichkeit des Versagens macht die Dinge wirklich. Ob Sie ein Spiel spielen oder versuchen, Ihre Lebens- und Seinsqualit t zu verbessern - das vorhandene Risiko ist das Opfer, das Sie geben m ssen, um "im Spiel zu bleiben." Nur unter Bedingungen, die Hasard enthalten, k nnen Sie intelligenter werden. Alle Dinge, die wir als wertvoll ansehen, wie Freundschaft, Sch nheit und Liebe, sind ohne Hasard unm glich. Das ist so, weil das Universum so geartet ist Das ist keine blo e menschliche Abweichung, und es gibt keinen perfekten Zustand, der von diesem Zusammenspiel von Unsicherheit und Wille frei w re. Und Gott tr gt dabei das gr te Risiko.
Category:

Von Freiheit Und Freihandel

Author : Lüder Gerken
ISBN : 3161472802
Genre : Business & Economics
File Size : 90.30 MB
Format : PDF, Docs
Download : 298
Read : 964

English summary: In view of increasing globalization, today more than ever we are confronted with the question of whether the state is permitted to protect domestic companies from foreign-owned competition or if it should abstain from any form of protection. Luder Gerken develops a basic ordoliberal theory of foreign trade, creating a new conceptional basis for determining which option, free trade or protection, is appropriate for foreign trade policy. German description: Angesichts der zunehmenden Globalisierung stellt sich heute mehr denn je die Frage, ob der Staat die inlandischen Unternehmen vor auslandischer Konkurrenz schutzen darf oder ob er sich jeder Protektion zu enthalten hat. Die neoklassische Aussenhandelslehre ist bis heute faktisch der einzige wirtschaftswissenschaftliche Ansatz fur die Rechtfertigung einer Freihandelsordnung. Allerdings ist sie - nicht erst seit dem Aufkommen des Dogmas der strategischen Handelspolitik - an ihrem eigenen Anspruch gescheitert. Es besteht somit eine grundlegende Herausforderung an die Wirtschaftswissenschaft, eine neue Aussenwirtschaftstheorie zu entwickeln, mit der angemessen auf die gestellte Frage eingegangen werden kann. Der von Walter Eucken und Franz Bohm begrundete und von Friedrich August von Hayek massgeblich weiterentwickelte Ordoliberalismus ist Grundlage fur die Ausgestaltung von Wirtschaftsordnungen und Massstab fur Wirtschaftspolitik. Freilich ist er bislang ein rein national okonomischer Ansatz, der auf aussenwirtschaftliche Phanomene nicht eingeht. Hier liegt gleichfalls ein erhebliches Defizit, welches angesichts der ausgepragten Globalisierungstendenzen der jungeren Zeit immer schwerer ins Gewicht fallt. Insoweit besteht eine weitere grundlegende Herausforderung an die Wirtschaftswissenschaft darin, den Ordoliberalismus zu einer Wirtschaftstheorie fur offene Volkswirtschaften weiterzuentwickeln.Luder Gerken liefert einen ersten Beitrag zur simultanen Behebung der beiden Defizite. Er entwickelt die Grundzuge einer ordoliberalen Aussenwirtschaftstheorie und stellt damit die Frage, wann Freihandel, wann Protektion die angemessene Option in der Aussenwirtschaftspolitik sei, auf eine neue konzeptionelle Grundlage.
Category: Business & Economics

The Problem Of Freedom In Marxist Thought

Author : J.J. O'Rourke
ISBN : 9789401021203
Genre : Political Science
File Size : 85.28 MB
Format : PDF, ePub
Download : 393
Read : 734

This study seeks to present the theory of freedom as found in one line of the Marxist tradition, that which begins with Marx and Engels and continues through Lenin to contemporary Soviet philosophy. Although the primary goal is simply to describe how freedom is con ceived by the thinkers of this tradition, an attempt is also made to ascertain whether or not their views are strongly deterministic, as has often been presumed by Western commentators. is in order regarding the scope of the term 'contemporary A remark Soviet philosophy'. The Soviet stage in Marxist philosophy stretche. s back to the 1917 revolution. However, for the purposes of this study only works published after 1947 were examined, and the vast majority of them date from the 1960's. Apart from the fact that most works of previous periods were not available, bibliographical indications, such as the titles of the articles in Pod znamenem marksizma, did not suggest that the theory of freedom was then a major concern. In fact, even 1947 there was little development of this theme until the upsurge after of works in philosophical anthropology during the last decade. On the other hand, it is not being suggested that the conception of freedom found in recent writings is representative of earlier Soviet philosophy, during the Stalinist 'dead' period or earlier. Only further research could establish that. This work was presented as a doctoral dissertation at the University of Fribourg, Switzerland, under the direction of Professor J. M.
Category: Political Science