DIE TRAG DIE UND KOM DIE DES AMERIKANISCHEN LEBENS

Download Die Trag Die Und Kom Die Des Amerikanischen Lebens ebook PDF or Read Online books in PDF, EPUB, and Mobi Format. Click Download or Read Online button to DIE TRAG DIE UND KOM DIE DES AMERIKANISCHEN LEBENS book pdf for free now.

1955 1980

Author : Maria Luise Caputo-Mayr
ISBN : 9783111426778
Genre : Reference
File Size : 47.60 MB
Format : PDF, ePub
Download : 447
Read : 302

Category: Reference

Braungart Busta

Author : Wilhelm Kosch
ISBN : 9783110961126
Genre : LITERARY CRITICISM
File Size : 78.14 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 398
Read : 318

Category: LITERARY CRITICISM

Hartkeks And Kaffee

Author : John Billings
ISBN : 197566812X
Genre :
File Size : 53.3 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 446
Read : 1216

"Die M�nner sangen beinahe feierlich und aus voller Kehle und von den benachbarten Lagerfeuern stimmten andere Soldaten in die Refrains der Lieder ein. Doch irgendwann kam der Zeitpunkt, da die Natur ihr Recht forderte und allm�hlich zogen die M�nner sich in ihre Behausungen zur�ck, um vor den morgendlichen Anstrengungen zumindest noch zwei oder drei Stunden Schlaf zu erhaschen. Ist es nicht ein Gnadenakt eines g�tigen Schicksals, das Buch des Lebens vor uns geschlossen zu halten und uns lediglich Seite f�r Seite Einblick in unsere Gegenwart zu gew�hren? Einige dieser M�nner, deren Stimmen am Lagerfeuer so vergn�gt erschallten, sollten noch vor dem Ende der Woche kalt und bleich in der endg�ltigen Stille des Todes daliegen."In den Jahrzehnten nach dem Ende des Amerikanischen B�rgerkriegs (1861 - 1865) findet das Bem�hen der Nation, die vergangene Trag�die zu begreifen, vermehrt Niederschlag in der Literatur. Die Historiker betreiben Ursachenforschung anhand der bedeutenden Pers�nlichkeiten und gro�en Geschehnisse, w�hrend die Veteranen sicherstellen wollen, dass ihre eigene, individuelle Rolle nicht in Vergessenheit ger�t. Beide diese Vorgehensweisen sind wichtig und richtig, doch zwischen dem kleinsten und dem gr��ten Ma�stab der Geschichtsschreibung existiert eine F�lle von Fakten und Informationen, welche dem Historiker zu unbedeutend und dem alten Soldaten aufgrund gro�er Vertrautheit zu banal erscheinen, um in ihren Schriften nennenswerten Platz auf sie zu verwenden und welche somit Gefahr laufen, mit dem Tode des letzten Kriegsteilnehmers in Vergessenheit zu geraten.John Davis Billings, selbst ein Veteran der Army of the Potomac, ist einer der ersten, die diese Gefahr erkennen. Er beschlie�t, mit seiner Studie des Unionssoldaten dem "durchschnittlichen Billy Yank", lebend wie tot, eine Stimme zu verleihen und ihm ein faktisches, ungesch�ntes Gedenken zu bewahren, indem er strukturiert und ausf�hrlich nahezu s�mtliche Facetten des Soldatenlebens beleuchtet und den inneren wie �u�eren Wandel der M�nner im Felde vom romantisierten Kriegsbeginn bis zum letzten, hart ausgefochtenen Feldzug darlegt. Objektivit�t und Faktentreue sind ihm besondere Anliegen und so basiert der Inhalt des Buches neben Billings' eigener Erinnerung auf zahlreichen Gespr�chen mit Veteranen verschiedener Waffengattungen und Kriegsschaupl�tze (vom einfachen Soldaten bis zum General) und dem umfassenden Studium der relevanten Prim�rquellen. "Hartkeks & Kaffee" ist ein bedeutender Beitrag zur Geschichtsschreibung des Amerikanischen B�rgerkriegs und ein Standardwerk zum Verst�ndnis des "einfachen Soldaten".Der begleitende und erg�nzende Band "Maismehl & Wasser - Das Alltagsleben des konf�derierten Soldaten im Amerikanischen B�rgerkrieg" rundet den faszinierenden Einblick aus einer s�dstaatlichen Perspektive ab.
Category: