Die Macht Der Geographie

Author : Tim Marshall
ISBN : 9783423428569
Genre : History
File Size : 66.23 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 249
Read : 869

Wie Geografie Geschichte macht Weltpolitik ist auch Geopolitik, denn alle Staatschefs unterliegen den Zwängen der Geographie. Berge und Ebenen, Wasser, Sand und Eis setzen ihrem Entscheidungsspielraum Grenzen. In 10 Kapiteln zeigt Tim Marshall knapp, anschaulich und pointiert, wie Geographie Geschichte macht und gemacht hat: in Russland, China, den USA, in Europa, Afrika, Lateinamerika, Indien und Pakistan, Japan und Korea, dem Nahen Osten, der Arktis und in Grönland: Regierungen kommen und gehen, der Hindukusch bleibt.
Category: History

Im Namen Der Flagge

Author : Tim Marshall
ISBN : 9783423432320
Genre : History
File Size : 26.35 MB
Format : PDF, Docs
Download : 896
Read : 562

Eine unterhaltsame Lektion in Weltpolitik und Weltgeschichte Sie wehen vor der UNO, auf Parlamenten, Palästen und in amerikanischen Vorgärten – und sie werden benutzt, um Gräueltaten zu rechtfertigen. Tim Marshall erklärt die Flaggen der Welt, jene von Großmächten, staatenübergreifenden Organisationen, aber auch solche, die Hass und Terror verbreiten sollen. Als Experte für außenpolitische Fragen erläutert er die Historie und die Wirkung der Flaggen und erzählt anhand dieser Symbole Weltpolitik und Weltgeschichte. Auch Kuriositäten kommen nicht zu kurz: zum Beispiel das Zeremoniell für die Bestattung der Stars and Stripes, wenn das bunte Stück Tuch zu zerschlissen ist und der Repräsentation der USA nicht mehr würdig.
Category: History

Die Europasaga

Author : Peter Arens
ISBN : 9783641194062
Genre : Social Science
File Size : 87.91 MB
Format : PDF, ePub
Download : 246
Read : 556

Nach dem großen Erfolg der „Deutschlandsaga“ sowohl als ZDF-Serie wie als Sachbuchbestseller weiten Peter Arens und Stefan Brauburger den Blick auf Europa. Sie laden zu einer Zeit- und Erkundungsreise durch seine vielfältig verwobene Geschichte ein, werfen Blicke auf das gewaltige kulturelle Erbe, die unterschiedlichen Traditionen und spüren den Befindlichkeiten nach. Sie geben Auskunft zu Fragen wie: Woher kommt die Idee des gemeinsamen Europa, was hält das transnationale Gebilde zusammen, was trennt uns von anderen? Wie kann ein Miteinander für die rund halbe Milliarde EU-Europäer künftig aussehen? Oder drohen die aktuellen Konfliktherde die Wertegemeinschaft und den größten Staatenverbund der Welt zu sprengen?
Category: Social Science

Die Macht Der Vielen

Author : Ramón Reichert
ISBN : 9783839421277
Genre : Social Science
File Size : 82.18 MB
Format : PDF, ePub
Download : 753
Read : 496

Die »Macht der Vielen« hat die Tektonik der Gegenwartskultur maßgeblich verschoben. Der Alltagsgebrauch der Sozialen Medien hat eine neuartige Beteiligungs- und Vernetzungskultur hervorgebracht - mit einer Vielzahl von partizipativen und kollaborativen Projekten, die sowohl ökonomisch verwertbar als auch normativ aufgeladen sind. Die derart in Prozesse der Medialisierung und Visualisierung eingebundenen Kollektive sind im populärkulturellen Mainstream verankert und können nur dann verstanden werden, wenn sie im (genealogischen) Kontext von Medientechnik und visueller Kultur thematisiert werden. Ramón Reicherts Studien zeigen, dass die »Macht der Vielen« der sozialen Funktion der digitalen Vernetzung entspringt. Folglich können Soziale Medien als Selbstbeschreibung gesellschaftlicher Ordnungsvorstellungen verstanden werden. Vor diesem Hintergrund entziffert er die Zusammenhänge der medientechnischen Operationen und ihrer repräsentationspolitischen Dimensionen und entfaltet so eine umfassende Zeitdiagnose der digitalen Welt, in der wir leben.
Category: Social Science

Atlas Der Erfundenen Orte

Author : Edward Brooke-Hitching
ISBN : 9783423432443
Genre : History
File Size : 51.26 MB
Format : PDF, Docs
Download : 726
Read : 1245

Zu schön, um wahr zu sein Kalifornien als Insel, versunkene Königreiche und das irdische Paradies – diese und andere gefühlte Fakten haben Kartografen quer durch die Jahrhunderte fein säuberlich in ihren Atlanten festgehalten. Dabei hatten manche dieser Phantome ein erstaunlich langes Leben. Nach einer im 17. Jahrhundert der Phantasie entsprungenen Insel im Golf von Mexiko etwa hat man bis 2009 gesucht. Dann gab man sich geschlagen. Wo nahm der Irrglaube seinen Anfang? Warum wurden geografische Orte aufgezeichnet, die es gar nicht gab? Und was faszinierte die Menschen an all den bizarren Geschichten und Gestalten? Die hier vorgestellten historischen Karten präsentieren neben mancher tatsächlichen Entdeckung von Reisenden und Forschern vor allem Erfindungen und Irrtümer. Zusammen mit spannenden Begleittexten ergeben sie ein amüsantes Buch zum Blättern, Staunen und Wundern.
Category: History

Die Macht Der Karten

Author : Ute Schneider
ISBN : 3896787535
Genre : Cartography
File Size : 74.92 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 356
Read : 535

Category: Cartography

Die Macht Der Banken

Author :
ISBN : 9783322977144
Genre : Business & Economics
File Size : 63.47 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 897
Read : 754

Der Autor stellt die Positionen der einzelnen Parteien und ihren unterschiedlich stark ausgeprägten Lösungswillen in den Mittelpunkt seiner Untersuchung und überprüft die von den Parteien unterbreiteten Vorschläge auf ihre Realisierbarkeit.
Category: Business & Economics

Die Macht Der Form

Author : Ferdinand Auhser
ISBN : 9783839429983
Genre : Philosophy
File Size : 40.23 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 708
Read : 1217

Wie kann der Begriff »Information« philosophisch gefasst werden? Welche Rolle spielt Form als Wirklichkeit? Was hat Macht mit philosophisch verstandener Form und dem Wirken des Wirklichen zu tun? Zur Beantwortung dieser Fragen spannt Ferdinand Auhser einen Bogen von Aristoteles über Spinoza und Leibniz bis zu Nietzsche - verbunden mit dem Versuch, erhärtete philosophiehistorische Positionen und dogmatisierte Formen der Interpretation aufzubrechen, um den Weg einer Umkehrung des Platonismus im Sinne von Deleuze einzuschlagen. Welt und Kosmos werden dabei verstanden als immanente Metamorphosen, permanente Bewegungen, Ekstasen und Produkte einer immer wirkenden Dynamik, deren Wirklichkeiten Willen und Macht sind.
Category: Philosophy

Die Macht Der Identit T

Author : Manuel Castells
ISBN : 9783658112707
Genre : Social Science
File Size : 52.31 MB
Format : PDF, Docs
Download : 172
Read : 539

Im zweiten Band seiner Trilogie zeigt Castells die beiden großen einander entgegengesetzten Trends in unserer Welt: Globalisierung und kollektive Identitätsbildung. Die Revolution der Informationstechnologie und die Erneuerung des Kapitalismus haben die Netzwerkgesellschaft begründet, gekennzeichnet durch die global agierende Wirtschaft, durch Flexibilisierung und Unsicherheit von Arbeit und durch eine Kultur der "realen Virtualität". Aber daneben schaffen sich Prozesse kollektiver Identitätsbildung machtvoll Ausdruck. Sie stemmen sich gegen die Globalisierung und beharren auf kultureller Eigenständigkeit. Castells beschreibt und analysiert Ursprünge, Ziele und Wirkungen übergreifender Bewegungen wie Feminismus und Ökologie ebenso wie begrenzter Bewegungen, die sich auf Religion, Nation, Ethnie oder Familie beziehen.
Category: Social Science

Die Zeit Ist Ein Augenblick

Author : Gabriele Henkel
ISBN : 9783641224974
Genre : Biography & Autobiography
File Size : 86.6 MB
Format : PDF, Docs
Download : 592
Read : 1086

Gabriele Henkel, die Grande Dame aus Düsseldorf, legt ihre Memoiren vor. Eine schillernde Biographie. Ein Zeitdokument. Eine Liebeserklärung an das Leben. Gabriele Henkel ist eine Ikone, die dem gesellschaftlichen und kulturellen Leben der Bundesrepublik Glanz verliehen hat. Ein wechselvolles Kapitel der deutschen Geschichte spiegelt sich in ihrer Biographie. Ihre Erinnerungen lesen sich auch als Lebensbericht einer Frau, die sich nie mit ihrer Rolle als Gattin begnügt hat. Gabriele Henkel ging ihren eigenen Weg, und der führte aufs internationale Parkett. Die Kunstwelt wurde ihre Bühne, Künstler und Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft waren Gäste im Hause Henkel. Ihre Memoiren sind ein gesellschaftliches Ereignis. Wie waren sie wirklich, all die Berühmtheiten, die in ihrem Leben eine Rolle spielten? Das Wort hat Gabriele Henkel.
Category: Biography & Autobiography